Games 2017
An die Controller, fertig, los: Das sind die Gaming-Highlights 2017 | Foto: StockSnap/Pawel Kadysz
Autorenbild

29. Mai 2017

Christopher Lymer

Games

Gamer aufgepasst: Das sind die Highlights 2017!

Resident Evil 7: Biohazard

Die kultige Horror-Reihe kehrt endlich zu ihren Wurzeln zurück, lässt das von Ballerei und Explosionen geprägte Action-Spektakel hinter sich und setzt voll und ganz auf Survival-Horror. Auf der Suche nach unserer spurlos verschwundenen Freundin verschlägt es uns in ein heruntergekommenes Anwesen irgendwo in der tiefsten Redneck-Pampa.

Kein Wunder, dass es nicht lange dauert, bis wir uns in einem nervenzerreißenden Horror-Szenario wiederfinden. Jetzt gilt es, vorsichtig zu erkunden, kniffelige Rätsel zu lösen und vor allem um unser Überleben zu kämpfen. Definitiv nichts für zarte Gemüter!


For Honor

  • Action-Adventure (Ubisoft)
  • Release: 14.02.2017 für PC, PS4, Xbox One
  • Online bestellen (Amazon): For Honor

Wenn gepanzerte Ritter, axtschwingende Wikinger und wendige Samurai auf ein und demselben Schlachtfeld aufeinandertreffen, ist das zwar alles andere als historisch korrekt, macht aber umso mehr Laune: Denn For Honor lässt uns in die Rolle eines solchen Kriegers schlüpfen und in spektakuläre Scharmützel und Belagerungen ziehen.

Sowohl in der Story-Kampagne als auch im Multiplayer-Modus steht hierbei das innovative Kampfsystem im Fokus: Siegreich ist nur, wer die Haltung seines Gegners genau studiert, um Hiebe gekonnt zu parieren oder im rechten Augenblick selbst einen kritischen Treffer zu landen.


Horizon: Zero Dawn

  • Action-RPG (Sony)
  • Release: 28.02.2017 für PS4
  • Online bestellen (Amazon): Horizon: Zero Dawn

In der postapokalyptischen Zukunft von Horizon: Zero Dawn hat die Natur den menschlichen Lebensraum zurückerobert. Während die einstigen urbanen Zentren nur mehr überwucherte Ruinen sind, sucht die versprengte Menschheit in primitiven Stammesgemeinschaften Schutz.

Den hat sie auch bitter nötig: Schließlich steht der Homo Sapiens in dieser Zukunftsvision weit unten in der 'natürlichen' Nahrungskette, die mittlerweile von dinosaurierähnlichen Maschinen dominiert wird. In der Rolle der jungen Jägerin Aloy begeben wir uns in eine optisch beeindruckende Open-World, um einem unbekannten Feind entgegenzutreten.


Nintendo Switch

  • Konsole (Nintendo)
  • Release am 03.03.2017
  • Online bestellen (Amazon): Nintendo Switch

Während Microsoft und Sony bereits ihr Augenmerk auf die Upgrade-Versionen ihrer aktuellen Heimkonsolen legen, zieht Nintendo nun endlich auch mit seiner 'Next-Gen'-Konsole nach. Nintendo Switch lässt die Wii-Familie endgültig hinter sich und schlägt in mehrfacher Hinsicht neue Pfade ein: Zum einen erscheint Nintendo Switch als innovativer Hardware-Hybrid, der sowohl einen Handheld-Modus für mobilen Spielspaß, als auch klassisches Heimkonsolenfeeling vor der großen Mattscheibe via SwitchStation bieten will; zum anderen öffnet Nintendo sein Software-Portfolio erstmalig im großen Stil für Third-Party-Entwickler wie EA oder Bethesda, was für eine Ausweitung auf ein erwachseneres Zielpublikum spricht.

In einem Punkt bleibt bei Nintendo allerdings alles beim Alten: Der Spielspaß allein hat oberste Priorität! Wie in der Vergangenheit bedeutet das leider auch: Wem Rechenpower und High-End-Grafik wirklich wichtig sind, sollte sich besser auf die wettrüstende Konkurrenz konzentrieren. Wer hingegen eine flexible Gamingmaschine mit hohem Social- und Entertainmentfaktor sucht, kommt hier sicherlich auf seine Kosten. Schließlich nimmt bei Nintendo Switch – wie schon bei der Wii – die Mehrspielererfahrung inklusive Bewegungssteuerung einen wichtigen Stellenwert ein.


Mass Effect: Andromeda

  • Action-RPG (EA Games)
  • Release: 23.03.2017 für PC, PS4, Xbox One
  • Online bestellen (Amazon): Mass Effect: Andromeda

Ziemlich genau fünf Jahre nach dem fulminanten Abschluss der wegweisenden Mass Effect-Trilogie, wird mit Mass Effect: Andromeda nun das nächste Kapitel des RPG-Franchise aufgeschlagen: Während der Reaper-Angriff auf die Milchstraße gut 600 Jahre zurückliegt, erreicht ein Verbund von Kolonieschiffen aus dem Citadel-Sektor sein Ziel – die Andromeda-Galaxie. Frisch aus dem Kryoschlaf erwacht schlüpfen wir in die Rolle eines menschlichen "Pathfinders" namens Ryder, dessen Mission die Erkundung der fremden Galaxis sowie die Suche nach neuem Lebensraum für die Menschheit ist.

Mass Effect: Andromeda baut auf die Stärken der beliebten Vorgänger, legt aber das Augenmerk auf größere Erkundungsfreiheit sowie auf ein noch dynamischeres Kampfsystem. Für Fans des Franchise und Freunde von bombastisch inszenierter Rollenspielkost einfach ein Muss.


Little Nightmares

  • Puzzle Adventure / Horror-Jump and Run (Namco Bandai Games)
  • Release: 28.04.2017 für PC, PS4, XboxOne
  • Online bestellen (Amazon): Little Nightmares

In Kindertagen hat unsere Fantasie nicht ausschließlich schöne Dinge erschaffen: Schließlich war sie auch der Grund, weshalb wir nie alleine in den Keller gehen oder das Bein über die Bettkante hängen lassen wollten. Ebendiese diffusen Ängste will das düstere Puzzle-Adventure Little Nightmares erneut in uns wachrufen.

In der Rolle der kleinen Six versuchen wir von einer albtraumhaften Insel zu entkommen, die von grotesken, kinderfressenden Kreaturen beherrscht wird. Ein außergewöhnliches Art-Design sowie eine grandiose Inszenierung und Soundregie sorgen für regelmäßige Schauer und Gänsehautattacken.


Prey 

  • First-Person-Shooter / Action-Adventure (Bethesda Softworks)
  • Release: 05.05.2017 für PC, PS4, XboxOne
  • Online bestellen (Amazon): Prey

Wem die Frühjahrsmüdigkeit noch immer in den Knochen steckt, benötigt dank des Sci-Fi-Thrillers Prey bald keinen Kaffee mehr. Die Neuauflage des gleichnamigen Kult-Klassikers verfrachtet uns auf die Raumstation Talos 1, die in Folge geheimnisvoller Experimente jenseits ethischer Grenzen von mysteriösen Alien-Organismen überrannt wird.

Um zu überleben, müssen wir fortan unser Waffenarsenal vergrößern, Computersysteme hacken, Maschinen reparieren, allerlei nützliche Gerätschaften herstellen und uns dank Neuro-Schnittstelle die Psi-Fähigkeiten der mysteriösen Aliens aneignen. Kurz gesagt: Uns erwartet ein atmosphärischer Shooter mit einer Vielzahl innovativer Gameplay-Mechaniken!


The Surge

  • Action-RPG (Focus Home Interactive)
  • Release: 16.05.2017 für PC, PS4, XboxOne
  • Online bestellen (Amazon): The Surge

In der dystopischen Zukunftsvision von The Surge schlüpfen wir in die Rolle des frischgebackenen Werksarbeiters Warren, der in Folge eines katastrophalen Systemausfalls mit seinem frisch installierten Exo-Skellet verschmolzen ist. Das hydraulische Upgrade kommt uns aber gerade Recht – schließlich müssen wir schon bald den Kampf gegen wütende Cyborgs und außer Kontrolle geratene Maschinen aufnehmen, welche im heruntergekommenen Industriekomplex unseres Arbeitgebers auf uns lauern.

Mit einem fordernden sowie taktischen Close-Combat-Kampfsystem, das voreiliges oder unüberlegtes Handeln sofort bestraft, orientiert sich The Surge deutlich am Erfolgsrezept der Dark Souls Serie, ergänzt dieses aber um eine Vielzahl eigens kreierter Neuerungen. 


Friday the 13th The Game

  • Horror-Survival Multiplayer (Gun Media)
  • Release: 26.05.2017 für PC, PS4, XboxOne

Lange ist es her, seit Kult-Killer Jason zuletzt auf Teenie-Jagd gegangen ist. Mit der über Crowdfunding finanzierten Videospiel-Umsetzung feiert der blutrünstige Hühne mit Hockeymaske nun sein Comeback. In dem asymmetrischen Survival-Multiplayer Titel schlüpfen wir entweder in die Haut eines von sieben Studenten, welche eigentlich nur gediegene Ferien am Crystal Lake verbringen möchten. 

Wahlweise dürfen wir auch die Kontrolle über Jason übernehmen, der diesem Vorhaben traditionsbewusst einen Stich durch die Rechnung machen will (sorry – der musste sein). Multiplayer- und Horrorfreunde dürfen sich auf nervenzerreißende Survival-Action samt expliziter Gewaltdarstellung freuen. Für Solisten will Friday the 13th innerhalb der nächsten Monate eine Single-Player-Kampagne nachliefern.


The Elder Scrolls Online: Morrowind

Nach gut 3 Jahren darf sich das mittlerweile kostenlose Online-Rollenspiel The Elder Scrolls Online (TESO) dank über 8,5 Millionen Spielern einer stetig wachsenden Community rühmen – und diese dürfte bald noch größer werden! Schließlich bringt The Elder Scrolls Online: Morrowind nicht nur eine immense Content-Erweiterung mit sich, sondern öffnet zugleich die Pforten zur neuen namensgebenden Heimatregion der Dunkelelfen.

TESO-Fans dürfen sich auf eine neue Storyline rundum die politischen Intrigen der Dunmer, eine weitere Charakterklasse, sowie viele neue Features und natürlich haufenweise frische Quests freuen.


Die Gaming-Tipps werden regelmäßig aktualisiert!

Artikel-Bewertung:

3.47 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen.

Passende Artikel

Deine Meinung: