WhatsApp Freunde orten
Bald kannst du per WhatsApp deine Freunde orten | Foto: © 2015 WhatsApp Inc.
Autorenbild

31. Jan 2017

Sandra und Nina

Netzwelt

11 Updates, die wir uns von WhatsApp WIRKLICH wünschen!

"Wo bist du? Wie lange noch? Ich warte vor Mecces!"

Mit dem neuen WhatsApp Update sollst du sehen können, wo sich deine Kontakte gerade aufhalten. Unter "Meine Freunde finden" kannst du dann ganz einfach abfragen, wo sich die gesuchten Personen gerade rumtreiben. Allerdings soll das erstmal nur für die Freunde möglich sein, mit denen du dich in einem Gruppenchat befindest.

Praktisch kann das sein, wenn man an einem Treffpunkt auf einen Zuspätkommer wartet: Über die neue Funktion sollst du dann bald abrufen können, ob sich die andere Person überhaupt schon auf den Weg gemacht hat und wie lange es noch bis zur Ankunft dauert. Hilfreich ist es auch, wenn du einen deiner Freunde auf einem Festival verlierst – und einer deiner Kumpel nicht mehr antworten kann, weil er beschwipst und selig im nächsten Busch liegt und träumt. Über die Suche findet ihr euch dann trotzdem wieder. 

Wichtig: Einstellungen checken, wenn das Update kommt!

Sobald das Update geladen ist, soll die Standortabfrage erst einmal deaktiviert sein – das heißt, um die Suche nutzen zu können, müssen du und deine Freunde der App in den Einstellungen eure Erlaubnis erteilen. Möglich sind dabei dann verschiedene Abstufungen: Du kannst die Funktion nur für eine, zwei oder fünf Minuten aktivieren – oder sie eben dauerhaft an- oder ausstellen.

Mehr Spam – Yay!

Außerdem erhöht WhatsApp die Anzahl der Fotos, die man in einem Rutsch verschicken kann. Bisher kann man nur 10 Bilder auf einmal verschicken, was ziemlich nervt, wenn man Urlaubs- oder Partybilder weitergeben möchte. Nach dem Update werden es 30 Bilder sein, mit denen man seine Chatpartner zuspammen kann. 

Für iOS Nutzer soll es außerdem bald möglich sein, WhatsApp Nachrichten auch dann zu verschicken, wenn es keine Internetverbindung gibt – Android-Nutzer haben diese Funktion jetzt schon. Also kein nerviges "Nachricht konnte nicht gesendet werden" mehr. Ausgeliefert werden die Nachrichten aber dann tatsächlich erst, wenn du das nächste Mal wieder online bist. 


WhatsApp Update


Diese 11 Funktionen wünschen wir uns künftig von WhatsApp. Was ist mit dir?

Standorte von Freunden finden und viele Fotos auf einmal verschicken ist ja ganz nett – aber uns reicht das nicht! Daher haben wir uns mal ein paar Funktionen ausgedacht, die WIRKLICH nützlich wären...

 

Artikel-Bewertung:

3.33 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen.

Deine Meinung: