Wahlomat Alternativen
Wir haben vier Wahlomat Alternativen zur Europawahl für dich! | Foto: master1305/Getty Images

News

Wahlomat Alternativen: Diese hier solltest du jetzt kennen!

4 Tools, die dir bei der Wahlentscheidung helfen

YourVoteMatters: Finde dein Match zur Europawahl

Die Plattform YourVoteMatters ist ein europäisches Projekt: Sie wurde nämlich von einer Gruppe von fünf europäischen Organisationen aus Italien, Belgien, Griechenland und Polen entwickelt. Zielsetzung des Projekts ist, die Kommunikation zwischen EU-Politikern und Bürgern zu fördern. In einem 25 Fragen umfassenden Quiz, hast du hier die Möglichkeit, herauszufinden, mit welchen Politikern und politischen Parteien du die meisten Übereinstimmungen hast. Die Ergebnisse basieren auf politischen Entscheidungen, die die jeweiligen Politiker oder Parteien in der aktuellen Legislaturperiode (2014-2019) getroffen haben.

So funktioniert's:

Du bekommst 25 Fragen gestellt. Bei jeder der Fragen kannst du entscheiden, ob das Thema für dich unwichtig, wichtig, oder sehr wichtig ist. Anschließend wählst du aus, ob du dafür oder dagegen stimmen, oder dich enthalten würdest. Die Fragen decken inhaltlich verschiedene Bereiche ab. Hier mal zwei Beispiele: “Sollte die EU Whistleblower, die Fehlverhalten anklagen, indem sie vertrauliche Informationen von Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen preisgeben, finanziell unterstützen?” taucht genauso auf wie “Sollen Asylbewerber in der EU auf Basis eines Quotensystem umverteilt werden?” Um dir die Entscheidung zu erleichtern, werden dir zu jeder Frage Pro- und Kontra-Argumente präsentiert. Außerdem kannst du dir immer auch weiterführende Informationen anzeigen lassen. Nachdem du zu allen 25 Fragen “abgestimmt” hast, erhältst du schließlich eine Liste mit Angaben dazu, mit wem du die meisten Übereinstimmungen hast. Dabei kannst du auswählen, ob du einzelne Politiker, oder ganze politische Gruppen angezeigt bekommen möchtest und ob dich nur deutsche, oder auch EU-Ergebnisse interessieren.

 


WahlSwiper: Politik-Tinder zur Europawahl

Den WahlSwiper gibt es aktuell nicht nur für die Europawahl 2019, sondern auch für die Bürgerschaftswahl in Bremen, die ebenfalls am 26. Mai stattfinden wird. Hinter der Idee des WahlSwiper steckt ein Team von Journalisten, Programmierern, Grafikern und Videoproduzenten. Die Fragen für das Projekt werden von Politikwissenschaftlern der Universitäten Freiburg, Bremen, Frankfurt am Main, Salzburg, Marseille und der University of East Anglia entwickelt.

So funktioniert's:

Mit dem WahlSwiper kommst du ganz schnell nach dem Tinder-Prinzip zu deiner Wahlempfehlung: Dir werden insgesamt 35 Fragen vorgelegt. Stimmst du ihr zu, swipst du nach rechts, lehnst du sie ab, wischst du nach links. Solltest du dir bei einer Frage nicht sicher sein, wie du zu der Sache stehst, kannst du sie überspringen. Themen, die dir besonders wichtig sind, kannst du doppelt gewichten. Am Ende erhältst du eine Liste aller deutschen Parteien, die bei der Wahl antreten und im Vorfeld den Fragebogen von WahlSwiper beantwortet haben. Die Liste ist in absteigender Reihenfolge sortiert und wird von der Partei angeführt, mit der du die größte Übereinstimmung hast. Anhand der Prozentangabe auf der rechten Seite kannst du sehen, wie groß deine Übereinstimmung ist. Per Klick auf die einzelnen Parteien kannst du außerdem einsehen, in welchen Fragen du mit der Partei übereinstimmst, oder eben nicht. Weiterführende Infos zu den einzelnen Parteien enthält der WahlSwiper jedoch nicht.

Zur Webseite von WahlSwiper

WahlSwiper für Android runterladen

WahlSwiper für iOs runterladen

 


Euromat: Vergleiche dich mit den europäischen Parteien

Der Euromat wurde von Mitgliedern der Vereine Polis180 e.V. und Pulse of Europe e.V. ins Leben gerufen. Anders als bei vergleichbaren Tools werden deine Positionen hier nicht mit denen deutscher Parteien, sondern denen der europäischen Parteien verglichen. Insgesamt sind 12 europäische Parteien im EUROMAT vertreten - die anderen angefragten Parteien haben den Fragebogen der Initiative nicht ausgefüllt und wurden deshalb nicht in dem Tool berücksichtigt. Der EUROMAT wird auf Deutsch, Französisch, Englisch, Dänisch, Slowenisch, Polnisch und Tschechisch angeboten.

So funktioniert's:

Der Euromat zeigt dir insgesamt 33 Thesen, die du bewerten musst. Dabei hast du die Auswahlmöglichkeiten “Ich bin dafür”, “Neutral” und “Ich bin dagegen”. Darüber hinaus hast du die Option, Thesen zu überspringen. Nachdem du alle Thesen bewertet hast, erhältst du eine Liste aller zwölf europäischen Parteien, die im Euromat vertreten sind und der Angabe, wie hoch deine Übereinstimmung mit der jeweiligen Partei ist. Um noch mehr darüber zu erfahren, bei welchen Thesen du mit der Partei übereinstimmst und bei welchen nicht, kannst du die Ergebnisse anklicken und eine detailliertere Übersicht erhalten.

Zur Webseite von Euromat

 


ParteiVergleich: Hier bestimmen die Parteien die Themen

Parteivergleich.eu gibt an, dass die Fragen – anders als beim Wahlomat – nicht von einer Redaktion bestimmt werden. Stattdessen entstehen die Fragen laut ParteiVergleich aus den eingereichten politischen Forderungen/Themen aller Parteien. Das Ganze verläuft in zwei Phasen: Zunächst bekommen alle der zur Wahl zugelassenen Parteien die Möglichkeit, bis zu fünf Themen und Forderungen einzureichen, die ihnen besonders wichtig sind. Aus den Einreichungen werden anschließend Fragen formuliert. In der zweiten Phase erhalten alle Parteien den Fragenkatalog und müssen zu allen Fragen, bzw. Forderungen, Stellung beziehen und diese mit “Ja”, “Nein”, oder “Neutral” beantworten. Diese Antworten werden schließlich in die Datenbank eingepflegt und dienen als Grundlage für den Vergleich mit deinen Antworten.

So funktioniert's:

Insgesamt enthält der ParteiVergleich zur Europawahl 72 Fragen, die du entweder mit “Ja”, “Nein”, oder “Neutral” beantwortest und dabei angibst, ob du das jeweilige Thema “extrem wichtig”, “wichtig”, “nicht so wichtig” oder “egal” findest. Nachdem du alle Fragen beantwortet hast, erhältst du ein Säulendiagramm, das zeigt, welche Parteien am meisten mit deinen Antworten übereinstimmen. Darüber hinaus kannst du dir auch weitere Informationen zu den Positionen der Parteien anzeigen lassen.

Zur Webseite von Parteiverlgeich.eu

 

Artikel-Bewertung:

3.22 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen.

Deine Meinung: