Autorenbild

21. Dez 2012

Barbara Kotzulla

Archiv

Ihr habt gewählt: Die coolste Studentenstadt ist – Bayreuth!

-ARCHIV-

Das Ergebnis einer UNICUM Facebook-Umfrage

Darum ist Bayreuth am coolsten!

"Die coolste Studentenstadt ist ...": Ende November startete UNICUM auf seiner Facebook-Fanpage eine kleine Umfrage – mit überwältigender Resonanz! Über 6.000 Stimmen wurden abgegeben, im sozialen Netzwerk schlug die Befragung hohe Wellen. 

Vor allem die Studenten der Uni Bayreuth legten sich für ihre Hochschule richtig ins Zeug und konnten mit viel Engagement und Leidenschaft die Umfrage für sich entscheiden! Antworten auf die Frage, warum Bayreuth denn so cool sei, lieferten die Studis gleich mit.

UNICUM-Likerin Ruth fasst die Vorzüge von Bayreuth kurz zusammen: "Campusuni: Alles ist an einem Ort. Mittelgroße Stadt: Alles ist da, aber von nichts zu viel. Relativ kleine Uni: die beste Betreuungssituation überhaupt. Praxisbezogen: Viele Möglichkeiten Projekte zu starten und Leute zu finden, die mitmachen, toller Zusammenhalt der Studenten an der Uni, was wohl mit der Größe der Uni zu tun hat. Die Stadt hat Flair, Geschichte und Kultur, gute Freizeitmöglichkeiten, Nähe zur fränkischen Schweiz ... das war denke ich das Wichtigste, aber lang nicht alles". Und User Nils macht in seinem Post noch einmal deutlich: "Akzeptiert es einfach. Fuckin Bayreuth rockt!"

Auf den weiteren Plätzen landeten die Uni-Städte Regensburg, Würzburg, Bamberg und Augsburg. Viele Studenten stimmten allerdings auch mit einem Augenzwinkern für recht eigenwillig Vorschläge ab: Die "Harry Potter"-Schule Hogwarts erhielt ebenfalls 50 Stimmen. Kultfussballer Hans Sarpei darf sich mit 42 Stimmen nun auch Studentenstadt nennen (wenn er denn will ...) und in Entenhausen studieren immerhin noch 14 UNICUM-Fans gerne.

Artikel-Bewertung:

3.2 von 5 Sternen bei 79 Bewertungen.

Passende Artikel

Deine Meinung: