Autorenbild

12. Jul 2013

Barbara Kotzulla

Archiv

Professorenschaft: Immer mehr Frauen forschen & lehren an der Uni

-ARCHIV-

Zahl der Professorinnen an deutschen Hochschulen im Jahr 2012 auf dem Höchststand

Zuwachs auch in den Naturwissenschaften

In den Fächergruppen Sprach- und Kulturwissenschaften (36 %) und Kunst/Kunstwissenschaft (30 %) ist mittlerweile etwa jeder dritte Lehrstuhl mit einer Frau besetzt. Die niedrigsten Frauenanteile gab es bei den Ingenieurwissenschaften (10 %) und bei Mathematik/Naturwissenschaften (14 %). In diesen Fächergruppen stieg die Zahl der Professorinnen im Vergleich zu 2002 aber ebenfalls: Um etwa vier Prozent bei den Ingenieuren und um sieben Prozent bei den Naturwissenschaftlern und Mathematikern.

Insgesamt lehrten und forschten Ende 2012 etwa 43.800 Professoren und Professorinnen an unseren Hochschulen – das sind rund 900 mehr als im Vorjahr und 16 Prozent mehr als noch vor zehn Jahren.

Artikel-Bewertung:

2.88 von 5 Sternen bei 86 Bewertungen.

Passende Artikel

Deine Meinung: