Autorenbild

04. Aug 2015

Barbara Kotzulla

Filme

Wie ein weißer Vogel im Schneesturm

-ARCHIV-

Das Coming-of-Age-Drama gibt's ab dem 14. August auf DVD, Blu-ray und als VoD

(K)Eine heile Familie?

Shailene Woodley ist dank "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" und "Die Bestimmung Divergent" auf dem besten Wege zum Hollywood-Star. Davor stand die junge US-Amerikanerin allerdings nicht nur für das Fernsehen, sondern auch für Indie-Filme wie "The Spectacular Now" vor der Kamera. Oder eben für "Wie ein weißer Vogel im Schneesturm".

Darin spielt sie die Teenagerin Kat, deren Mutter Eve (Eva Green) im Jahr 1988 von einem Tag auf den nächsten verschwindet. Während die 17-Jährige jedoch erstaunlich gleichgültig und kühl auf den Verlust reagiert, versteht ihr Vater Brock (Christopher Meloni) die Welt nicht mehr. Doch ist alles so, wie es auf den ersten Blick scheint?

Mit behutsamem Tempo dringt Regisseur Gregg Araki in Rückblenden und Traumsequenzen immer weiter in den Kern einer dysfunktionalen Familie vor. Kats Erinnerungen an ihre Zeit als 8-Jährige wirken wie das Klischee einer 70er-Jahre-Idylle – inklusive seichter Pastellfarben und perfekt frisierter Haare. Im krassen Gegensatz dazu stehen die 80er-Jahre und damit Kats Pubertät, die in düsteren Schatten und wummerndem Synthiepop verschwimmt. Beide Zeitebenen würzt Araki mit einer geheimnisvollen Atmosphäre, einer Prise Bitternis, einem Schuss Sarkasmus.

Bis zum Schluss von "Wie ein weißer Vogel im Schneesturm" tappt der Zuschauer dabei im Dunklen – zumal man nie das Gefühl hat, ganz hinter die Fassade der Figuren blicken zu können. Allein Kats Rolle bekommt immer mehr Kontur: Shailene Woodley schafft es gekonnt, das Erwachsenwerden ihrer Filmfigur zu transportieren. Von einem unsicheren Teenager zu einer sich ihrer Sexualität bewussten Frau, vom gleichgültigen Kind zu einer Erwachsenen, die sich letztendlich ihrer Vergangenheit stellen muss.

Zu viel mag man zu "Wie ein weißer Vogel im Schneesturm" nicht verraten, doch: Um ein klassisches Coming-of-Age-Drama handelt es sich nicht. Auf große Gefühle und den emotionalen Befreiungsschlag wartet man vergeblich, dafür glänzt die Produktion mit surrealen Zwischentönen und einer großen Überraschung in der letzten Minute.


UNICUM Filmtipp

Wie ein weißer Vogel im Schneesturm

Drama, USA 2014

Darsteller u. a.: Shailene Woodley, Eva Green, Christopher Meloni, Shiloh Fernandez, Gabourey Sidibe, Angela Bassett

Verleih: capelight pictures

VÖ: 14. August 2015

Online bestellen (Amazon): Wie ein weißer Vogel im Schneesturm

Artikel-Bewertung:

3.11 von 5 Sternen bei 134 Bewertungen.

Passende Artikel

Deine Meinung: