Philipp Dittberner
Nachtaktiv: Der Berliner Musiker Philipp Dittberner | Foto: Søren-Schaller
Autorenbild

07. Sep 2017

Sandra Ruppel

Musik

Philipp Dittberner: "Nachts treffe ich wichtige Entscheidungen"

Der Wolkenmann, der (manchmal) nachts nicht schlafen kann

Dass Philipp Dittberner sich gerne auf Wolken herumtreibt, dabei aber die Höhe der jeweiligen Aerosole genau austariert sein will (nicht zu hoch, aber bitte auch nicht zu weit unten), hat ihn bekannt gemacht.

Der Song "Wolke 4" ist jetzt zwei Jahre und ein Debüt-Album her. Zeit also, dass der 27-Jährige Musiker, der gelernter Physiotherapeut ist, nachlegt: Auch auf seiner zweiten Platte "Jede Nacht" geht es um Beziehungen. Es geht um Abenteuer, um ungeklärte Fragen, um Unverbindlichkeiten und verlorene Freundschaften. Um Freiheit. Ums sich-verlassen-können. Und natürlich: Um die Liebe.

Die Texte sind klug, aber auch ein bisschen vage. Sie sind wahr, aber auch so abstrakt, dass man das darin findet, was man emotional gerade braucht. Wer sich verstanden und eingehüllt fühlen möchte, muss nur Philipps Stimme, die ganz manchmal ein ganz bisschen kratzt, über seine Ohren rieseln lassen. "Jede Nacht" ist eher ein Herbst-Album, für Tage, die kurz, und Nächte, die lang werden. Ganz passend, dass Philipp selbst auch eher ein Nachtmensch ist, wie er uns im SMS-Interview verrät.

Im SMS-Interview mit UNICUM: Der Nachtmensch Philipp Dittberner


 

 



Album Philipp DittbernerUNICUM Musik-Tipp

Jede Nacht

Philipp Dittberner

Grönland Records

VÖ: 18. August 2017

Online bestellen (Amazon): Jede Nacht

Mehr Infos unter: philippdittberner.de und www.facebook.com/philippdittbernermusik


Zu diesen Terminen kannst du Philipp live erleben:

  • 05.10.2017 / 20:00 Erfurt - Kalif Storch 
  • 08.10.2017 / 20:00 Leipzig - Werk 2 
  • 09.10.2017 / 20:00 Hamburg - gruenspan 
  • 10.10.2017 / 20:00 Bremen - Schlachthof
  • 12.10.2017 / 20:00 Hannover - Capitol
  • 13.10.2017 / 20:00 Karlsruhe - Tollhaus
  • 14.10.2017 / 19:30 Frankfurt - Gibson
  • 17.10.2017 / 20:00 Berlin - C-Theater 
  • 18.10.2017 / 20:00 Köln - Gloria
  • 19.10.2017 / 20:00 Dortmund - FZW 
  • 21.10.2017 / 20:00 Ulm - Roxy 
  • 22.10.2017 / 20:00 München - Clap Club 
  • 23.10.2017 / 20:00 Stuttgart - Im Wiezemann 
  • 24.10.2017 / 20:00 Zürich - Kaufleuten 
  • 26.10.2017 / 20:00 Rosenheim - Ballhaus
  • 27.10.2017 / 20:00 Wien - Chaya Fuera

Artikel-Bewertung:

3.35 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen.

Deine Meinung: