Quantico Staffel 1
Ist FBI-Agentin Alex Parrish (Priyanka Chopra) eine Terroristin? | Foto: (c) 2016 ABC Studios
Autorenbild

03. Nov 2016

Ann-Christin Kieter

Serien

Quantico: Staffel 1

Thriller-Drama mit Highschool-Charme – ab 10. November auf DVD

Bombenanschlag auf New York: Das Styling sitzt

Die Gefahr ist groß, dass Realitätsliebhaber schon nach der erste Szene die Krise kriegen. Perfekt geschminkt und ohne große Blessuren liegt FBI-Agentin Alex Parrish (Bollywood-Star und Miss World 2000 Priyanka Chopra) auf den Trümmern des größten Terror-Anschlags seit 09/11. Die New Yorker Grand Central Station wurde in die Luft gesprengt – und Alex selbst wird von ihren Kollegen verdächtigt.

Doch sie kann fliehen und sich auf die Jagd nach dem wahren Bombenleger machen. Zwischendurch bekommen wir in Rückblenden immer wieder Einblicke in ihre "Quantico"-Zeit, die Ausbildung in der FBI-Academy. Der Terrorist soll nämlich unter ihren Kommilitonen sein. Das wird nach und nach aufgeklärt – ein bisschen wie beim Party-Spiel "Mord in der Disco".


Quantico FBI

Zeitsprünge in die Vergangenheit

Die Szenen aus der Vergangenheit beginnen damit, dass Alex auf dem Flug Richtung Quantico auf den geheimnisvollen Ryan Booth (Jake McLaughlin) trifft – und sich in ihn verguckt. Dass sie beide das gleiche Ziel haben, wissen sie zu dem Zeitpunkt noch nicht. Auf jeden Fall sollten wir uns schon mal langsam an das Liebesgeplänkel gewöhnen – es wird uns noch die ganze Zeit über verfolgen. Genauso wie Alex‘ nerviges "Miss Perfect"-Gehabe.

Denn obwohl sie eigentlich nur zum FBI will, um etwas über ihren ominösen Vater herauszufinden, der dort als Undercoveragent gearbeitet hat, wird sie schnell zur Klassenbesten. Und wenn man sowohl bei den kniffligen Detektiv-Aufgaben als auch beim intensiven Sportprogramm so glänzt, bleiben natürlich auch ein paar Intrigen und Sticheleien in Highschool-Manier nicht aus.

Jeder hat sein dunkles Geheimnis

Die wirkliche Herausforderung für uns als Zuschauer ist aber, bei all den Figuren – und potenziellen Verdächtigen – den Überblick zu behalten. Da gibt es zum Beispiel Simon (Tate Ellington), den konservativen Juden, der in Gaza gelebt hat, eigentlich schwul ist, sich aber auffällig für die gläubige Muslima mit Kopftuch, Nimah (Yasmine Al Massri), interessiert. Diese teilt sich ihren Platz in der Akademie aber heimlich mit ihrer Zwillingsschwester Reina. Die mit Alex um Ryan buhlende Natalie (Anabelle Acoste) mit Fake-Narbe hinterm Ohr lernen wieder ebenfalls kennen. Genauso wie den arroganten Caleb Haas, der die Aufnahmeprüfung nur mit Vitamin B geschafft hat und nun mit dem verwöhnten blonden Prinzesschen Shelby Wyatt (Johanna Braddy) anbandelt. Shelby hat ihren reichen Papi allerdings bei den Anschlägen des 11. Septembers verloren und will quasi aus Rache Agentin werden. Eins steht auf jeden Fall fest: In Quantico ist keiner so wie er scheint – egal, ob Schüler oder Ausbilder.   


Quantico Alex

Der Attentäter steht nach Staffel 1 tatsächlich fest

Wer sich am Anfang Mühe gibt, bei den beiden Handlungssträngen und den ganzen Personen den Überblick zu behalten und sich nicht zu sehr daran stört, dass die Macher das aktuelle und schockierende Thema "Terror" ganz bewusst mit etwas belanglosen Inhalten und jeder Menge Sex-Appeal mixen, – vielleicht als Art kollektive Verdrängungsstrategie? – wird mit 22 packenden Folgen belohnt. Das Schöne ist, dass wir nach 902 Minuten des Mitfieberns ein befriedigendes Ende serviert bekommen und der Terroranschlag tatsächlich aufgeklärt wird.

Denn obwohl eine zweite Staffel bereits in den Startlöchern steht, wird die Suche nach dem Täter nicht unnötig in die Länge gezogen. Stattdessen soll es damit weitergehen, dass Amerikas Präsident während des "G20"-Gipfels in New York als Geisel genommen wird und nur Alex, die eigentlich nur zivil vor Ort ist, als Einzige das Leben des mächtigsten Mannes der Welt retten kann.  Ab wann ProSieben die Staffel 2 zeigt, steht bislang allerdings noch nicht fest.


Quantico DVDUNICUM Serientipp

Quantico Staffel 1

Thriller-Drama, USA 2016 (Original-Titel: Quantico)

22 Folgen à ca. 41 min.

Drehbuch: Josh Safran

Darsteller u.a.: Priyanka Chopra, Jake McLaughlin, Johanna Braddy

Verleih: The Walt Disney Company Germany

VÖ: 10. November 2016

Online bestellen (Amazon): Quantico Staffel 1 (6er-DVD-Box)

Artikel-Bewertung:

3.05 von 5 Sternen bei 207 Bewertungen.

Deine Meinung: