Dschungelcamp 2017
Die Dschungelcamp-Kandidaten 2017 im Schnell-Check | Foto: RTL/Stefan Gregorowius
Autorenbild

13. Jan 2017

Nina Weidlich

Studibuzz

Dschungelcamp 2017: Kandidatencheck & Quiz!

-ARCHIV-

Florian Wess - Der Unzerstörbare

  • Luxusgegenstände: Kuscheldecke und Augencreme

Der Sprössling des Botox-Boy-Clans wirft viele Fragen auf, die wir uns eigentlich niemals stellen wollten: Hat er zwei Väter? Warum sehen die beide gleich aus? Und: Ist er im Duett mit Gina-Lisa jetzt eigentlich Barbie oder Ken?

Florian WessEgal. Viel wichtiger sind die Qualifikationen, die ihn zum absoluten Geheimfavoriten machen: Der Flori war nämlich nicht nur mit einer Drag-Queen namens Valencia Vintage, sondern auch mit Schauspieler Helmut Berger verheiratet (in beiden Fällen ist die Google-Bildersuche verstörend, aber aufschlussreich).

Fest steht: Der Botox-Baby-Boy hat in seinem Leben schon viel Elend gesehen. Ratten, Fischaugen, Kakerlaken – solche Kinkerlitzchen können dem nix anhaben. Vermutlich hat sich beim Anblick von Känguruhoden noch nie ein Kandidat so Zuhause gefühlt. 

#florigehtschontraumatisiertrein


Fräulein Menke – Die Faule

  • Luxusgegenstände: Koala-Bär-Kuscheltier und Wimperntusche

Fräulein MenkeKennst du nicht? Dann bin ich ja beruhigt, kenn ich nämlich auch nicht. Das war lange vor unserer Zeit – und wahrscheinlich ist das auch ganz gut so. 

Um dir das googlen zu ersparen, hier eine Auswahl ihrer größten Hits:

  • Tretboot in Seenot
  • Messeglück in Düsseldorf
  • Ich will's gefährlich
  • Ich hol doch keine Brötchen

Mehr muss man vermutlich nicht wissen. Fräulein Menke holt keine Brötchen, und auch kein Wasser, sie kocht keinen Reis und keine Bohnen. Irgendeinen muss es ja immer geben, der sich seinem Schicksal einfach ergibt, sich auf der Pritsche zum Sterben hinlegt und hofft, dass es irgendwann vorbei ist.

#scheintot


Honey – Der Leidende 

  • Luxusgegenstände: Fitnessmatte und Sitzkissen

HoneyAlle anderen hängen sich für ihren Z-Promi-Status richtig rein. Mallorca-Jens zum Beispiel hat für seine Karriere schon mindestens drei Kinder gezeugt (Tendenz steigend), richtige Arbeit ist das. Und Honey? Der fand einfach die Haare seiner Freundin nicht schön – ist das nicht selbst für Dschungelcamp-Verhältnisse ein bisschen wenig Promi-Faktor?

Ich fürchte, spannender als Haar-Gate wird's da auch nicht mehr. Ein bisschen meckern hier, ein bisschen zetern da – und seine Prüfungen werden natürlich die schlimmsten ever, ever, ever. Also quasi Sarah Dingens für Arme. Wir freuen uns trotzdem – Fremdschämen macht einfach Spaß.

#sogarwinniepuhschämtsichfürdich


Sarah Joelle Jahnel – Die Diva

  • Luxusgegenstände: Kissen und Lippenstift

Sarah Joelle JahnelDSDS – Promi Big Brother – Playboy – Pocher-Luder – Adam sucht Eva – Dschungelcamp.

Ich kenn das Mädchen nicht, aber ist doch erfreulich, dass es mit ihrer Karriere bergauf geht.

#läuftbeidir


Marc Terenzi – Der Frauenheld

  • Luxusgegenstände: Fitness-Band und Ohrenstöpsel

Dass Marc Terenzi Ende der 90er als Sänger der Boy-Band Natural schon gar nicht mal so erfolgreich war, interessiert eigentlich gar keinen mehr. Noch belangloser ist höchstens, dass er mal mit Sarah Connor verheiratet war und Wedding Planner Froonck damals eine supidupi schöne Hochzeit für die beiden auf die Beine gestellt hat.

Marc TerenziDie Ehe hat allerdings trotz Froonck'scher Expertise nicht gehalten, und dann kam da diese andere Blonde: Gina-Lisa. Endlich können die Ex-Geliebten sich beim romantischen Dschungel-Dinner mal so richtig aussprechen. Und wer weiß: Vielleicht kommen ja zwischen einem Happen Kotzfrucht und einem kleinen Sperma-Shot alte Gefühle hoch?  

Aber eins sag ich dir, liebes RTL: Wenn die beiden nicht zusammen in dieser dunklen Ratten-Höhle übernachten müssen, wird irgendwo auf der Welt ein kleines Baby-Einhorn sterben.

#froonckhatneeigenesendungwashastdu?


Gina-Lisa Lohfink – Die Unterschätzte

  • Luxusgegenstände: Ohrstöpsel und Schlafbrille

Gina-Lisa LohfinkErinnert sich noch jemand an Gina-Lisas legendären Auftritt bei "Die Alm – Promischweiß und Edelweiß"? Das war ein bisschen wie Dschungelcamp, nur mit richtigen Promis – Carsten Spengemann zum Beispiel. "Boah, ist ja voll 3D hier", freute Gina-Lisa sich damals beim Anblick der Berge.

Tja Gina-Lisa, jetzt wird's 4D –  und das wirst du in zahlreichen Dschungelprüfungen eindrucksvoll zu spüren bekommen. Aber vielleicht bist du danach ja famous genug, um mal was richtig Glamouröses zu machen…Promi Shopping Queen oder so.

#zackdiebohnezackderreis


Nicole Mieth – Everybodys Darling

  • Luxusgegenstände: Kopfkissen und Lippenstift

Nicole MiethNicole Mieth kann man eigentlich nur kennen, wenn man sich einer der folgenden Gruppen zugehörig fühlt:

  1. Menschen, die gerne Schnulzen à la "Das Traumschiff" gucken
  2. Menschen, die den Playboy "lesen"

Alle anderen, mich eingeschlossen, sind auf die harten Fakten ihres aufschlussreichen Youtube-Channels (1.050 Abonnenten!!!) angewiesen. Ich weiß jetzt zum Beispiel, dass:

  • ihre Haare unten gefärbt sind, oben aber nicht
  • sie nicht nur ein Bauchnabelpiercing, sondern auch einen Dackel namens Anton hat
  • sie jeweils drei Ohrlöcher pro Ohr hat

Auch wenn die Spannung kaum auszuhalten ist: Mehr will ich an dieser Stelle nicht verraten. Aber immerhin ist ihre Zahnlücke ja ganz süß, und bestimmt werden alle sie lieb haben und ganz viel weinen, wenn sie dann als Dritte rausgewählt wird.

#allesfürdendackelallesfürdenclub


Thomas "Icke" Hässler – Der Gescheiterte

  • Luxusgegenstände: Kissen und Kette

Thomas HässlerStell dir vor, du warst mal einer der bestbezahlten Fußballer – und dann bekommst du für's Hodenessen weniger Geld als Gina-Lisa Lohfink. Vermutlich war Scheitern nie grausamer als im Fall des Thomas Hässler.

Das Ganze ist so traurig, dass einem glatt die Gehässigkeit vergeht. Deswegen lasst uns eine Minute innehalten und hoffen, dass es für Thommi nicht allzu peinlich wird.

Allerdings: Mit einer Größe von 1,66m ist Icke eigentlich perfekt für Dschungelprüfungen in engen Röhren geeignet, findest du nicht auch?

#hauptsachealessiogehtsgut


Hanka Rackwitz – Die Gestörte

  • Luxusgegenstände: Tagescreme und Frischhaltedose

Hanka RackwitzZitat Hanka Rackwitz: "Die Frischhaltedose ist ein Stück Heimat für mich. Alles, was da reinkommt, ist für mich wieder clean." Spätestens, wenn Mallorca-Jenser das Dschungel-Klo eingeweiht hat, hilft dir deine Dekontaminations-Butterbrotdose auch nicht mehr weiter, liebe Hanka.

Ob der Einzug in den Dschungel als Therapiemaßnahme gegen ihre Zwangsstörungen wirklich das Mittel der Wahl ist, bleibt fraglich. Aber zumindest kann sie in ihrer Tupperdose nach der Essensprüfung noch ein paar Snacks für ihre Mitinsassen einpacken – vielleicht findet der selbst ernannte "Mensch ohne Freunde" dann ja doch noch ein paar Buddys fürs Leben.

#whathappensinthedosestaysinthedose


Jens Büchner – Der Mann mit dem Heimweh

  • Luxusgegenstände: Kissen mit Familienfotos und Parfüm

Jens BüchnerEin Mann ohne Schamgefühl – das kann im Dschungelcamp nie verkehrt sein. Spätestens, als Jens mit seinem Köfferchen im "Eisprinzessin Elsa"-Look in Australien ankam, wussten wir: Du bist hier genau richtig, Mallorca-Jenser.

Das Problem: Dank ausführlicher "Goodbye Deutschland! Mallorca-Specials" wissen wir schon über jedes Detail seines turbulenten Lebens bestens Bescheid. Sein Auftritt wird sich also vermutlich darauf beschränken, die Zwillinge Jenna Soraya und Diego Armani zu vermissen. Und zwar so doll, dass er das Camp spätestens nach Tag vier unter Tränen verlassen wird. 

#wendlerfürarme


Kader Loth – Die Routinierte

  • Luxusgegenstände: Puder und Kajalstift

Kader LothVon Kader Loth kann man ja halten, was man will – und ich vermute, wir halten alle so ziemlich das Gleiche von ihr – aber in Sachen Reality-Shows braucht sie sich hinter Florian Wess und Gina-Lisa nicht zu verstecken:

  • 2004: Big Brother (Der Klassiker)
  • 2004: Die Alm (Da ist sie sogar Alm-Königin geworden – ein Meilenstein)
  • 2005: Die Burg (Kann ich mich auch nicht mehr dran erinnern, war aber sicher großartig)
  • 2013: Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika (Hier ist sie als erste rausgeflogen – enttäuschende Performance)

Als Lückenfüller für Nastassja Kinski bleibt sie zwar eine bittere Enttäuschung, aber immerhin hat sie mit den Jahren sicher genug Trash-Kompetenz gesammelt, um uns angemessen zu unterhalten.

#eineschlangemehrschadetjanicht


Markus Majowski – Der Unheimliche

  • Luxusgegenstände: Körperpuder und ein Kreuz

Markus MajowskiIn "Die Dreisten Drei" war er ja nicht so richtig witzig – aber seine Steinwurf-Skills sollen ganz passabel sein. Vielleicht kann er damit ja den einen oder anderen Kandidaten ruhigstellen. 

Eine Frage schwebt aber über allem: Was genau ist jetzt beunruhigender – das Körperpuder oder das Kreuz? 

#gruseligerwirdsheutnichtmehr


Bist du bereit für das Dschungelcamp? Mach den Test!

Artikel-Bewertung:

3.27 von 5 Sternen bei 113 Bewertungen.

Deine Meinung:

Veröffentlicht am 16. Jan 2017 um 12:31 Uhr von Elli

Liebes Unicum-Team, ich hoffe es ist Euch ordentlich PEINLICH, so eine völlig unqualifizierte Darstellung der Teilnehmer zu präsentieren, die schon nach nur zwei (2!!!) Folgen dieser Sendung fast vollständig widerlegt ist. Beispielswiese "Honey": Nichts, aber auch absolut NICHTS Eurer Darstellung entspricht dem, was er bietet und geboten hat, kein Jammern, kein Zetern - ohne Honey wäre die Show echt langweilig. Oder auch Jens: Kein "daneben"-Benehmen zu sehen! Offensichtlich gibt es in Eurer Redaktion einen Selbstdarsteller der neidisch auf die Kandidaten ist und in seinem Frust diese obigen Zeilen verfasst hat. Einfach nur PEINLICH !!!

(Hallo Elli, danke für deinen Kommentar. Aber nö, der Text ist uns nicht peinlich. So mal absolut gar nicht. Über Humor lässt sich aber streiten. Über den Coolness-Faktor von Ho - Wait for it, aber warum eigentlich? - ney auch. In der Redaktion liegen übrigens nach drei Tagen Flori und Hanka als Favoriten vorne. Die Red.)