Frühling 2020
Im Frühling kann man die Natur endlich wieder in vollen Zügen genießen. | Foto: Rohappy / Getty Images
Autor

05. Jul 2019

Carolin Streckmann

Studibuzz

Countdown zum Frühlingsanfang 2020

Wann wird's endlich wieder Frühling!?

Wann wird's endlich wieder wärmer?

Astrologisch gesehen ist der Frühling die Zeit zwischen der Tagundnachtgleiche im März und der Sonnenwende im Juni, während derer sich die Erde so um die Sonne dreht, dass die Nordhalbkugel immer mehr von ihr beschienen wird. Das klingt allerdings nicht so romantisch wie die aufblühende Natur und die Frühlingsgefühle, die wir mit dieser Jahreszeit verbinden. Tatsächlich ist die stärkere Sonneneinstrahlung aber genau das, auf das sich die meisten Leute im Frühling freuen. Es werden mehr Glückshormone produziert und wir haben mehr Energie.

Meteorologen sehen den Frühlingsanfang 2020 schon am 1. März – etwas ironisch, wenn man bedenkt, dass es in den letzten Jahren Anfang März oft noch einmal geschneit hat. Wir beziehen uns in unserem Countdown also lieber auf den offiziellen Beginn des Frühlings nach der astrologischen Definition, den 20. März. Dass das Wetter da schon perfekt frühlingshaft sein wird, können wir allerdings leider auch nicht versprechen. Fest steht aber: Es wird wieder wärmer!

Stimme ab, um zu sehen, wie lange es noch bis zum Frühlingsanfang 2020 dauert:

Die Vorfreude ist groß – und zwar vor allem auf diese Dinge:

Überall Frühlingsgefühle

Die Natur blüht auf

Die Sonne scheint wieder stärker

Darauf könnten wir im Frühling aber gerne verzichten

Frühjahrsputz

Heuschnupfen

Artikel-Bewertung:

2.87 von 5 Sternen bei 146 Bewertungen.

Passende Artikel

Deine Meinung: