Bad Neighbors DVD
Foto:

09. Aug 2016

Entertainment

UNICUM Filmkritik: Bad Neighbors

-ARCHIV-

Ab 18.9. auf DVD und Blu-ray: Seth Rogen und Zac Efron im zotigen Nachbarschaftsstreit

Kleine Gemeinheiten unter Nachbarn

Mac (Seth Rogen) und Kelly (Rose Byrne) sind Anfang, Mitte 30 und gewöhnen sich so langsam an ein "spießiges" Leben mit Eigenheim und Baby. Klar, ein wenig trauern sie den wilden Zeiten hinterher – aber nur, weil sie am Wochenende nicht mehr ständig auf Partys abhängen, heißt das noch lange nicht, dass sie uncool geworden sind. Oder?

Als jedoch eine Studentenverbindung ins Nebenhaus einzieht, durchlebt das junge Ehepaar eine Coolness-Bewährungsprobe erster Güte. Zunächst sieht es so aus, als würden sich Mac und Kelly mit den neuen Nachbarn rund um die Anführer Teddy (Zac Efron) und Pete (Dave Franco) anfreunden, doch als die allabendlichen Partys kein Ende nehmen, rufen sie die Polizei. Der Krieg der Generationen kann beginnen!

Regisseur Nicholas Stoller ist Experte für mit kleinen Gemeinheiten gewürzte Komödien. So jagte er schon in Filmen wie "Männertrip" oder "Fast verheiratet" seine Protagonisten von einem humorigen Schlamassel zum nächsten. Auch bei "Bad Neighbors" verzichtet der Filmemacher auf subtile Anspielungen und präsentiert dem Zuschauer mal wirklich lustige, mal viel zu alberne Gags jenseits der "Political Correctness".

Leider wirken diese oftmals etwas zu altbekannt und altbacken – der Cast um Zac Efron, Seth Rogen und vor allem Rose Byrne überspielt dies aber auf charmante Weise. Kleiner Wermutstropfen: So sympathisch alle Charaktere auch angelegt sind – wirklich mitfühlen kann der Zuschauer nicht. Streckenweise mutet der Nachbarschaftstreit leider etwas zu beliebig an. Ob nun die Studenten oder die vermeintlichen Spießer die Oberhand behalten, rückt in den Hintergrund. Immerhin bietet die Story Mädchenschwarm Zac Efron wirklich einige Gelegenheiten, seinen gestählten Körper zu präsentieren.

"Bad Neighbors" liefert kurzweilige Unterhaltung und sorgt für einige gute Lacher. Als Highlight ist sicherlich Dave Francos Verkörperung von Robert de Niros Rolle in "Meine  Braut, ihr Vater und ich" hervorzuheben – ein Auftritt, mit dem sich der Jungschauspieler weiter für das Komödienfach empfiehlt.

Bad Neighbors

Komödie, USA 2014

Regie: Nicholas Stoller

Darsteller u.a.: Seth Rogen, Zac Efron, Rose Byrne, Dave Franco, Christopher Mintz-Plasse, Lisa Kudrow

Verleih: Universal Pictures

VÖ: 18. September 2014

Artikel-Bewertung:

2.77 von 5 Sternen bei 88 Bewertungen.