The Philosophers
DVD
Film
Foto:

09. Aug 2016

Entertainment

UNICUM Filmkritik: The Philosophers

-ARCHIV-

Was wäre, wenn ...? Den philosophische Thriller gibt's ab dem 18. Februar auf DVD und Blu-ray

Die Apokalypse als Gedankenexperiment

Vor dieses Gedankenexperiment stellt Philosophie-Lehrer Mr. Zimit (James D'Arcy) seine Abschlussklasse an einer internationalen Schule in Jakarta. Dazu gibt er den Schülern (u.a. Bonnie Wright, Sophie Lowe und Rhys Wakefield) weitere Entscheidungshilfen: Die Persönlichkeit eines jeden Einzelnen bleibt zwar unverändert, doch wird jedem ein Beruf zugeteilt. In der ersten Runde des philosophischen Abenteuers scheinen die Fronten geklärt: Natürlich ist eine Bauingenieurin wichtiger als ein Dichter – oder? Doch in Runde Zwei werden weitere Eigenschaften verteilt. Was ist, wenn sich etwa herausstellt, dass jemand unfruchtbar ist? Oder ein Künstler doch eine überlebenswichtige Fähigkeit besitzt?

Regisseur John Huddles lässt uns Zuschauer unmittelbar an dem Gedankenexperiment teilhaben. Durch kleine filmische Exkurse werden wichtige philosophische Ansätze erläutert, durch gewiefte Einfälle wird die Richtung der Erzählung immer wieder geändert. Die Umsetzung des Denkspiels ist gelungen: Die imaginären Entscheidungen und Ereignisse werden in Bilder übertragen. So befinden sich die Schüler zwar immer im Klassenzimmer, gezeigt wird aber ihr Überlebenskampf vor und im Bunker.

Das apokalyptische Szenario ist dabei in einer atemberaubenden Landschaft angesiedelt. Die geschliffenen Bilder und die tollen Settings machen "The Philosophers" neben der ausgeklügelten Story – der zwar eine Prise mehr Tiefgang nicht geschadet hätte – zu einem filmischen Vergnügen. Einzig ein zum Ende hin doch arg aufgesetzt wirkendes Beziehungsdrama stört das ansonsten stimmige Werk. In der finalen Runde wendet sich der Film dem Gefühlsgeflecht zwischen drei "Mitspielern" zu – das ist schade, hätte man doch die Spielzeit eher dafür nutzen können, um tiefer auf die Ängste, Hoffnungen und Gedanken der Schüler während des Experimentes einzugehen.

Alles in allem ist "The Philosophers" aber ein fantastisch fotografierter Philosophie-Exkurs, der zum Mitdenken anregt und Lust auf eigene Gedankenexperimente macht. 

The Philosophers

Science Fiction/Fantasy, USA/Indonesien 2013

Regie: John Huddles

Darsteller u.a.: Bonnie Wright, Maia Mitchell, Freddie Stroma, Daryl Sabara, Sophie Lowe, Erin Moriarty, James D’Arcy, Rhys Wakefield  

Verleih: Ascot Elite Home Entertainment

VÖ: 18. Ferbruar 2014

Artikel-Bewertung:

3.1 von 5 Sternen bei 82 Bewertungen.