Foto:

21. Jun 2016

Entertainment

UNICUM hört: Fast & Furious 6 OST

Der Soundtrack zum Action-Spektakel ist seit dem 24. Mai erhältlich

Der Film ...

Nach ihrem großen Rio-Coup leben Dominic Toretto (Vin Diesel), Brian O'Conner (Paul Walker) und der Rest ihrer Crew steinreich, aber ständig auf der Flucht über den ganzen Erdball verstreut. Auf einer Jagd rund um den Globus befindet sich auch FBI-Agent Luke Hobbs (Dwayne Johnson), der eine Gangster-Gruppierung unter der Leitung des genialen Owen Shaw (Luke Evans) jagt. Shaws rechte Hand entpuppt sich bald als Letty (Michelle Rodriguez),  Doms große Liebe, die er für tot gehalten hatte. Hobbs wird schnell klar, dass er die Söldnertruppe nur mit ihren eigenen Waffen, sprich auf dem Straßenpflaster, schlagen kann. Er ruft daraufhin Dom und seine Freunde in London zusammen und macht ihnen ein Angebot, das sie nicht ausschlagen können ...

... und der Soundtrack!

Wer beim Autofahren ein wenig "Fast & Furious"-Feeling spüren will, kann es gerne mit dem Original-Soundtrack im CD-Player versuchen – Voraussetzung: Hip-Hop und Dance stehen auch sonst in der persönlichen Musikauswahl an der Pole-Position. Der Sound der insgesamt zwölf Tracks hat durchweg Power, angefangen vom Opener "We own it (Fast & Furious)" der beiden Durchstarter 2 Chainz und Wiz Kahlifa über "Ball" von T.I. feat. Lil Wayne, "Failbait" von deadmau5 feat. Cypress Hill bis hin zum Dance-Knüller "Rest of my Life" von Ludacris feat. Usher und David Guetta. Als Executive Producers des Soundtracks betätigten sich übrigens Regisseur Justin Lin und Produzent Neal H. Moritz, die dafür sorgten, dass der Spirit ihres Films auch auf CD ordentlich Gas gibt.

Fast & Furious 6

Original Motion Picture Soundtrack

Def Jam/Universal Music

VÖ: 24.05.2013

Mit u.a.: 2 Chainz & Wiz Kahlifa, T.I. feat. Lil Wayne, Benny Banks, The Crystal Method, Ludacris feat. Usher & David Guetta

www.universal-music.de

Artikel-Bewertung:

3.03 von 5 Sternen bei 116 Bewertungen.