Foto:

09. Aug 2016

Entertainment

UNICUM schaut: Killing Bono

-ARCHIV-

Eine fast wahre Geschichte – ab dem 13. September als DVD, Blu-ray & VoD erhältlich

Charmante Dramödie mit viel Musik und Flair

Nur selten mag es sich Neil McCormick (Ben Barnes) eingestehen, aber er hat seinem Bruder gegenüber mehr als ein schlechtes Gewissen. Damals, noch zu Schulzeiten, wollte eine andere Band Ivan (Robert Sheehan) als Leadgitarristen engagieren, doch Neil hielt dagegen und träumte lieber selbst von einer wahnwitzigen Musikkarriere. Dumm nur, dass aus der ehemals rivalisierenden Schülercombo mittlerweile U2, die größten Rockband der Erde, entstanden ist – während das Brüderpaar als "Shook up!" immer noch um jeden Gig buhlen muss.

Doch Neil gibt nicht auf und will um jeden Preis seinen und Ivans Traum erfüllen. Dabei schreckt er auch nicht davor zurück, sich mit dem zwielichtigen "Unternehmer" Danny Machin einzulassen. Doch was immer der Rockstar in spe in die Hand nimmt, es geht einfach alles schief ...

Regisseur Nick Hamm ("Godsend") nahm sich mit leichter Hand der charmanten Geschichte an, die mit vielen Pop-Versatzstücken spielt und einen wunderbaren Blick auf das Dublin und London der 1980er-Jahre wirft. Vor allem der frisch aufspielende Newcomer-Cast macht "Killing Bono" sehenswert: Ben Barnes ("Die Chroniken von Narnia"), Robert Sheehan ("Misfits") oder Krysten Ritter ("Apartment 23") spielen natürlich und liebenswert auf. Daneben ist das britische Schauspiel-Urgestein Pete Postlethwaite ("Inception") in seiner letzten Rolle zu sehen. "Bono"-Darsteller Martin McCann ("The Pacific") sieht seinem realen Vorbild zwar nur wenig ähnlich, doch um U2 dreht es sich hier auch nur am Rande. Vielmehr steht die Reise der Brüder im Vordergrund, die zusammenhalten, auch wenn es das Schicksal nicht gut mit ihnen meint.

"Killing Bono" ist eine sympathische Dramödie mit viel Musik und Flair. Einziger Wehrmutstropfen: Bei fast zwei Stunden Laufzeit bleiben hier und da einige Längen nicht aus.

Killing Bono

Komödie, GB/Irland 2011

Regie: Nick Hamm

Darsteller u.a.: Ben Barnes, Martin McCann, Krysten Ritter, Robert Sheehan, Ralph Brown, Pete Postlethwaite, Sam Corry

Verleih: Senator Home Entertainment

VÖ: 13. September 2013

Artikel-Bewertung:

3.03 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen.