Foto:

09. Aug 2016

Entertainment

UNICUM schaut: Olympus Has Fallen – Die Welt in Gefahr

-ARCHIV-

Hier knallt's gewaltig! Ab dem 15. November auf DVD und Blu-ray

Lust auf deftige Action?

Jeder Held braucht eine tragische Vorgeschichte – im Fall von Mike Banning (Gerard Butler) ereignete sich das Trauma an einem verschneiten Wintertag. Der Secret Service-Agent gehörte damals zu dem persönlichen Beschützerkreis des US-Präsidenten Benjamin Asher (Aaron Eckhart) und seiner Familie. Als bei einem schweren Autounfall die First Lady Margaret (Ashley Judd) stirbt, sieht sich Banning als Schuldigen. 18 Monate später fristet der ehemalige Security-Mann sein Dasein als Schreibtischhengst um Finanzministerium, tief schürfen noch die Wunden. Doch dann kommt es im Weißen Haus zu einem schockierenden Vorfall: Während des Staatsbesuchs des südkoreanischen Premierministers (Keong Sim) greift ein nordkoreanisches Kommando unter Leitung des skrupellosen  Kang (Rick Yune) das Regierungsgebäude an. Das Staatsoberhaupt und weitere Politiker werden als Geiseln genommen. Während nun der Sprecher des Repräsentantenhauses Allan Trumbull (Morgan Freeman) den Präsidentenposten übernimmt, kämpft sich Mike Banning unbemerkt ins Weiße Haus ...

Sollte man "Olympus Has Fallen – Die Welt in Gefahr" in einem Wort beschreiben, dann wäre dies wohl gradlinig. Regisseur Antoine Fuqua ("Training Day") präsentiert schnörkellose Action und verfolgt nur ein Ziel: Er will es ordentlich krachen lassen. Das Versprechen auf einen cleveren Plot oder ausgefeilte Charaktere wird erst gar nicht gegeben – "Olympus Has Fallen – Die Welt in Gefahr" ist ein knüppelharter Thriller der alten Schule. Das Gute kämpft gegen das Böse, Amerika siegt, Ende. Das ist nichts Schlechtes: Wer Lust auf einen deftigen Actionstreifen hat, ist mit diesem Thriller bestens bedient. 

Einzig die doch arg US-patriotische Färbung stört den Filmgenuss. Wenn der US-Präsident zum Schluss zu einer Rede an die Nation ansetzt, ist es letztendlich zu viel des Guten. Davon kann auch Gerald Butler nicht ablenken, der einmal mehr mit Bravour den harten Kerl mimt und sich durch noch so ausweglose Situationen schießt.

"Olympus Has Fallen – Die Welt in Gefahr" liefert ungeschönte, gradlinige Action, die teilweise sicher nichts für ganz zarte Gemüter ist. Ein kurzweiliger Thriller für alle, die nach einem Film mit ordentlich "Wumms", "Peng" und "Krabumm" suchen.

Olympus Has Fallen – Die Welt in Gefahr

Action, USA 2013

Regie: Antoine Fuqua

Darsteller u.a.: Gerard Butler, Aaron Eckart, Morgan Freeman, Angela Bassett, Dylan McDermott, Finley Jacobsen, Rick Yune, Melissa Leo

Verleih: Universum Film Home Entertainment

VÖ: 15. November 2013

Artikel-Bewertung:

2.63 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen.