Foto:

09. Aug 2016

Entertainment

UNICUM schaut: Was passiert, wenn's passiert ist

-ARCHIV-

Die Baby-Komödie mit Starbesetzung ist ab dem 20.12. auf DVD und Blu-ray erhältlich

Geballter Babywahnsinn

Die Promi-Fitnesstrainerin Jules (Cameron Diaz) bekommt ein Kind mit ihrem Tanzshow-Partner Evan (Matthew Morrison) und muss nun Karriere und Schwangerschaft unter einen Hut bekommen. Autorin, Shopbesitzerin und Muttermilch-Verfechterin Wendy (Elizabeth Banks) versucht seit Jahren gemeinsam mit Ehemann Gary (Ben Falcone) schwanger zu werden. Als es soweit ist, wird schnell klar: Die Schwangerschaft ist die Hölle. Garys Vater, der Ex-Rennfahrer Ramsey (Dennis Quaid), freut sich mit seiner deutlichen jüngeren Partnerin Skyler (Brooklyn Decker) sogar über doppelten Nachwuchs. Der positive Schwangerschaftstest löst bei den beiden Imbissbudenbesitzern Rosie (Anna Kendrick) und Marco (Chace Crawford) dagegen keine Jubelstürme aus: schließlich ist dies schlichtweg das Ergebnis eines kurzen One-Night-Stands. Als fünftes Paar reihen sich noch Fotografin Holly (Jennifer Lopez) und Ehemann Alex (Rodrigo Santoro) in den Reigen ein: Ihnen bleibt das natürliche Babyglück verwehrt, weswegen sie die Adoption eines afrikanischen Kindes in die Wege leiten.

Natürlich kreuzen sich all ihre Wege im Verlauf von Was passiert, wenn's passiert ist, dennoch steht jede Episode für sich allein. Leider können da einige Episoden mehr zu überzeugen als andere, was teilweise an den Darstellern, aber streckenweise auch einfach an der Storyline liegt. Cameron Diaz spielt z.B. mit sichtbarer Freude auf, während Jennifer Lopez in ihren Einblendungen einfach nur permanent ihr Jennifer-Lopez-Gesicht aufsetzt. Wendys alias Elisabeth Banks Schwangerschaft lädt dagegen zum vermehrten Schmunzeln ein, auch dank ihres Side-Kicks Rebel Wilson als etwas durchgedrehte Shop-Assistentin. Und Anna Kendrick und Chace Crawford meistern gekonnt die einzig dramatische Wendung des Films.

Wer nicht mehr als eine locker-flockige US-Komödie mit Starpower und einigen netten Einfälle, wie etwa der Daddy-Gang, erwartet, wird sich bei Was passiert, wenn's passiert ist gut unterhalten fühlen. Ideal für einen verregneten Sonntag oder einen Mädelsabend. Für Männer ist der geballte Babywahnsinn wahrscheinlich weniger ein Spaß.

Was passiert, wenn's passiert ist

Komödie, USA 2012

Regie: Kirk Jones

Mit u.a.: Cameron Diaz, Jennifer Lopez, Elizabeth Banks, Chace Crawford, Anna Kendrick, Brooklyn Decker, Dennis Quaid, Matthew Morrison

Verleih: Universal Pictures Home Entertainment

VÖ: 20. Dezember 2012

Artikel-Bewertung:

3.11 von 5 Sternen bei 130 Bewertungen.