nao brain stimulation prodtukttest
nao® brain stimulation verspricht Konzentrations- und Leistungssteigerung in Stresssituationen. | Foto: Adrian Hoehn
Autor

19. Mär 2019

UNICUM-Team

Lerntipps

nao® brain stimulation im Produkttest

-ANZEIGE-

Tschüss Energy Drinks!

Was ist nao® brain stimulation?

nao® brain stimulation ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das mit natürlichen Inhaltsstoffen den Konsumenten unmittelbar wacher, aufmerksamer und konzentrationsfähiger machen soll, und das bis zu acht Stunden lang. Laut Hersteller soll es bei langfristiger Einnahme außerdem die Gehirngesundheit fördern. Ein Dragee nao® brain stimulation besteht hauptsächlich aus Matcha-Extrakt (292 mg), pflanzlichem Koffein, aus Grüntee und Kaffee (145 mg) und Brahmi-Extrakt (100 mg). Brahmi ist wahrscheinlich den meisten am unbekanntesten. Es handelt sich dabei um  eine südasiatische Heilpflanze, die vor allem gegen Stress und Depressionen eingesetzt wird. Außerdem enthält nao® brain stimulation Eisen und die Vitamine B5, B6, B1 und B12. Das Spurenelement und die B-Vitamine sind notwendig für alle Formen und Phasen der Energieproduktion bei Stoffwechselvorgängen im Körper.

nao® brain stimulation im Test

Um sich von der Wirkung von nao® brain stimulation zu überzeugen, haben dreizehn unserer Leserinnen und Leser das Produkt über mehrere Wochen getestet und mit uns die Erfahrungen geteilt. Insgesamt nahmen sieben Frauen und sechs Männer im Alter von 16 bis 35 Jahren teil. Unsere Tester haben ihr Feedback zur Aufmachung der Verpackung, dem Design, dem Preis und natürlich der Wirkung des Produkts gegeben. 

Power für die Prüfungsphase

Studierende sind während der Prüfungsphase chronisch leicht gestresst, müde und etwas ausgelaugt. Besonders lange Tage in der Bibliothek und Nächte am Schreibtisch verlangen nach einem Wachmacher. Unsere Tester befanden sich während der Testphase in der Prüfungszeit, um die Wirkung des Dragees auf Herz und Nieren zu testen. Elf unserer fleißigen Lerner gaben an, dass sie besonders in der Klausurenzeit verschiedene Wachmacher konsumieren. "Ich greife gerne in Prüfungsphasen zu Wachmachern, um auch über lange Zeit konzentriert zu lernen", schreibt beispielsweise Tester Adrian. Um morgens besser in die Gänge zu kommen, werden nach dem Aufstehen Wachmacher genommen. Nicht nur für einen produktiven Tag, sondern auch für eine Nacht voller Spaß ohne müde Augen, greifen unsere Testerinnen und Tester zu kleinen Aufputschmitteln. Kaffee und Energy Drinks dienen dann dazu sich in Stimmung zu bringen und nicht frühzeitig schlapp zu machen.


nao brain stimulation prüfungsphase


Solider Wirkungsgrad

Doch wie wirkt nao® brain stimulation? Hält es, was es verspricht und kann man einen deutlichen Wachmacher-Effekt erkennen? Im Test erhält die nao®-Tablette einen durchschnittlichen Wirkungsgrad von 5,9, wobei 1 für "nichts gespürt" und 10 für "super deutliche Wirkung" steht. Während sechs Testerinnen und Tester von einer ziemlich starken Wirkung berichten, ist nur bei dreien gar keine oder eine schwache Wirkung aufgetreten. Eine subjektive Wirkungsschwankung ist jedoch bei vielen Nahrungsergänzungsmitteln und Wachmachern zu beobachten. Während der eine von einem Energy Drink schon Herzrasen bekommt, trinkt der andere Red Bull und Co. ohne einen Effekt zu spüren. Die persönliche Toleranz ist bei Koffein bei jedem verschieden und kann auch bei unserem nao® brain stimulation Test variieren.

Natürliche Inhaltsstoffe gefallen den Testern

An nao® brain stimulation gefällt der Mehrheit der Testerinnen und Tester vor allem, dass es zu 100 Prozent aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Sieben der dreizehn Befragten geben dies als positives Merkmal der Dragees an. Fünf der Testerinnen und Tester sagen, dass Wachmacher auf jeden Fall pflanzlich sein müssen. Für acht ist es allerdings kein Muss. "An nao® brain stimulation gefällt mir besonders, dass ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe enthalten sind, man eine Wirkung feststellt und die Einnahme schnell und einfach ist", schreibt zum Beispiel Rechts- und Wirtschaftswissenschaften-Studentin Nadine. Die einfache und schnelle Einnahme ist die zweithäufigste genannte positive Eigenschaft, die den Testern an nao® brain stimulation gefällt. Die einfache Dosierung der Dragees ist außerdem ein Vorteil gegenüber anderen Wachmachern, wie Kaffee oder Energy Drinks. "Durch nao® brain stimulation muss man nicht mehr mehrere Kaffees trinken, um wach zu bleiben, sondern eine Tablette genügt, um acht Stunden wach und konzentriert zu bleiben", stellt Testerin Kristina fest. Gegenüber anderen Wachmachern überzeugt die langanhaltende Wirkung der Dragees.


nao brain stimulation test party


Vereinzelte Kritikpunkte

Ein paar der Tester bemängeln die geringe Wirkung des Produkts. Die Wirkungsweise kann variieren und ist sowohl von der persönlichen Toleranzschwelle für Koffein als auch vom subjektiven Empfinden etwas abhängig. "Nach der Einnahme von nao® brain stimulation merke ich keine Wirkung, beziehungsweise nur einen minimalen Effekt. Ein Kaffee oder eine Koffeintablette wirken bei mir stärker", beschreibt eine Testerin. Das Heilkraut Brahmi soll außerdem dafür sorgen, dass man sich in Phasen größerer Herausforderung entspannter fühlt. Viele Studierende machen sich in der Prüfungszeit viel Stress. Testerin Kristina sagt dazu: "Vor allem in Zeiten, in denen man viel Stress hat, länger am Stück lernen muss und Entspannung braucht, ist nao® brain stimulation zu empfehlen." Als kleinen Kritikpunkt berichtete eine Studentin allerdings, dass sie einen trockenen Mund bekam. Das hängt damit zusammen, dass Koffein dem Körper Wasser entzieht, weshalb der Hersteller empfiehlt ausreichend Flüssigkeit zu trinken.

Ansprechendes Design aber kein Schnäppchen

Die Mehrheit der Testerinnen und Tester gab auch Feedback zum Preis. Als Schnäppchen bezeichnet das Wachmacher-Dragee niemand. Fünf der Befragten finden die Dragees überteuert. Ein Zwei-Wochen-Kit nao® brain stimulation kostet momentan 9,90 Euro und beinhaltet zwei Packungen mit je sieben Dragees. Design und Packaging kommen bei den Konsumenten jedoch sehr gut an. Zwölf der dreizehn Testerinnen und Tester bezeichnen das Design als ansprechend. Julia, Niederlandistik-Studentin, sagt zum Beispiel: "Das Design der Verpackung von nao® brain stimulation spricht mich an. Ich finde die Kombination aus den Farben rot und gelb sehr auffällig. Dennoch wirkt das Produkt schön schlicht." Ein weiterer Pluspunkt, den Testerin Nadine anspricht ist, dass die Packung, in der die Dragees ausgeliefert werden, nicht aus Plastik, sondern aus recyclebarem Karton besteht und so besser für die Umwelt ist. Für einzelne Testerinnen und Tester ist es jedoch zu viel Verpackung für zu wenig Inhalt. "Gerade bei einem Kauf von größeren Mengen nao® brain stimulation würde ich es nicht für praktisch erachten, jeweils sieben Tabletten in eine zu große Packung zu packen. Es ist für mich zu viel Verpackungsmaterial", erklärt Tester Glen.

Empfehlung unserer Produkttester

In einer Sache sind sich unsere Testerinnen und Tester einig: nao® brain stimulation ist eine echte Alternative zu gewöhnlichen Wachmachern wie Energy Drinks, Kaffee oder Koffeintabletten. Zehn der dreizehn Befragten würden das Produkt ohne Bedenken weiterempfehlen. Lediglich die drei, bei denen das Produkt nicht gewirkt hat, würden von einer Empfehlung absehen. Wenn du dich selbst von nao® brain stimulation überzeugen möchtest, kannst du auf der Website von nao® ein kostenloses Testpaket mit vier Dragees anfordern. Außerdem kannst du dir auf der nao®-Website verschiedene Statements von anderen Experten durchlesen, um weitere Eindrücke des natürlichen Wachmachers zu gewinnen.

Artikel-Bewertung:

3.11 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen.

Deine Meinung: