Modetrends 2019 Kleidungsstücke auf Kleiderstange
Neues Jahr, neue Modetrends. Wir sagen dir, was in 2019 angesagt ist und was nicht. Foto: Lauren Fleischmann/Unsplash

Zündstoff

 

Nachhaltigkeit in der Mode

Nachhaltigkeit in der Mode

Verantwortung auf der Haut tragen

Es reicht innerhalb von nur 15 Jahren ist der weltweite Kleidungsverkauf um das Doppelte angestiegen, die Textilproduktion verursacht eine Milliarde Tonnen CO2 pro Jahr u ... mehr »

Autor

14. Jan 2019

Autor

Freizeit

Modetrends 2019: Diese solltest du kennen

Die Zeit vorm Jahrese perfekte Zeit, um zu entspannen, Ideen für Weihnachtsgeschenke zu sammeln und neue Vorsätze für das neue Semester zu machen. Aber vor allem ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, dich wieder online nach stylischer Mode umzusehen, um dich auf das Fashionjahr 2019 vorzubereiten. Wir können schon verraten: Die Trends werden bunt! Welche Styles solltest du kennen? Welche It-Pieces sind unverzichtbar? Und welche Designs dürfen in deinem Kleiderschrank auf keinen Fall fehlen?

Leuchtende Sterne am Modehimmel: Welche It-Pieces brauchst du 2019?

Diese Highlights machen sich nicht nur auf dem Laufsteg, sondern auch im Unialltag gut:

Radlerhosen

Die Skepsis, die viele in diesem Jahr beim Thema Radlerhosen noch verspürt haben, ist 2019 endgültig dahin. Kein Wunder, sind die figurbetonten Hosen doch so unheimlich bequem. Außerdem kannst du sie ganz leicht mit einer luftigen Bluse und einer verspielten Henkeltasche kombinieren. Besonders cool wirkt ein solches Outfit mit einer passenden Bauchtasche und lässigen Sneakers. Schicker sind natürlich Heels. Du entscheidest!

XXL-Bags

Platzprobleme? Nicht mit Taschen in XXL. Sie sind trendig und ungemein praktisch zugleich. Schließlich passt alles Wichtige hinein: von der Geldbörse über Verpflegung und Bücher bis hin zum Laptop. XXL-Bags sind optimale Begleiter für die Uni, du kannst sie aber natürlich genauso gut in deiner Freizeit tragen.

Power Suits

Eine Präsentation steht an? Ein Vorstellungsgespräch bei einer hippen Agentur? Zumindest in Sachen Kleiderwahl bist du mit Power Suits perfekt vorbereitet. Diese Hosenanzüge überzeugen durch ihre knalligen energetischen Töne. 2019 gibt es sie bestimmt auch in deiner Lieblingsfarbe. Wie du Power Suits am besten kombinierst, kannst du hier nachlesen.

Welche Designs sind angesagt?

Beginne das Jahr 2019 in zarten Pastelltönen. Pudriges Flieder, fröhlich-leichtes Gelb oder verspieltes Rosé sind zum Beispiel sehr trendig. Je weiter das Jahr voranschreitet und je stärker die Sonne scheint, desto knalliger dürfen die Farben deiner Kleidung sein. Besonders Gelb wird im kommenden Jahr sehr präsent sein. Die Sonnenfarbe lässt dich strahlen, ganz gleich in welcher Nuance. Zu Pantones Modefarben gehören unter anderem Pink und Grün. Sie werden als "empowering" (dt.: "ermächtigend") beschrieben und erobern ebenfalls die Laufstege. Wenn du möchtest, kannst du dich für einen All-over Look in deiner Lieblingsfarbe entscheiden. Damit liegst du 2019 voll im Trend.

In Sachen Muster hat das neue Modejahr ebenfalls viel zu bieten:

  • Glencheck
  • Grafische Muster
  • Bunte Streifen
  • Frucht-Motive
  • Tropische Prints
  • Dark Botanicals

Florale Muster sind in den letzten Jahren sehr beliebt und werden es 2019 wieder sein. Allerdings präsentieren sie sich dann in ganz neuer Manier. Dark Botanicals bezeichnen bunte Blumen-Prints auf dunklen Basisfarben. All diese Muster gefallen dir? Gut, dass du dich nicht entscheiden musst. 2019 kannst du Muster nämlich gerne kombinieren. 

Welche Schnitte dürfen es sein?

Für einige Überraschung sorgt folgender Trend: Die Caprihose ist zurück. Sie zeichnet sich durch eine 7/8-Länge aus und wirkt besonders modisch, wenn du sie in lebendigen Tropen-Mustern trägst. Sommerlich-leichte Stoffe fühlen sich angenehm auf der Haut an, sodass du sie nicht nur im Frühling, sondern auch im nächsten heißen Sommer wunderbar tragen kannst. Caprihosen sind also ein richtiges Allroundtalent. Crop-Tops, Blazer, weiße Blusen und stylische Mules passen sehr gut dazu.

In sind außerdem edle Schnitte mit Business-Charakter. Das zeigt zumindest die Berliner Fashion Week, wo Schluppenbluse, Blazer und Bundfaltenhose vielfach über den Laufsteg schwebten. Letztere wird es 2019 übrigens sogar in kurzen Varianten geben. Das perfekte Piece, wenn du dich im kommenden Sommer luftig, aber schick kleiden möchtest.

Was ist noch angesagt?

All das war natürlich noch längst nicht alles. Es gibt noch viele weitere Trends. Zu den coolsten und beliebtesten zählen folgende:

  1. Häkel-Pieces: Grob gestrickt passt nicht zum Sommer? Doch, sehr gut sogar. Besonders in hellen Tönen versprüht Häkel-Kleidung pures Urlaubsfeeling. In Gedanken versetzt sie dich direkt an den Strand – ideal wenn gerade Prüfungen sind und du nicht weg kannst. Ein Hüftgürtel rundet deinen Look ab.
  2. Utility Style: Utility bedeutet übersetzt so viel wie "Nützlichkeit". Dieser Trend setzt auf Einteiler in hellen leichten Farbnuancen. Diese erinnern an den Military Look und harmonieren perfekt mit Crossbody-Bags oder Hüfttaschen.
  3. Transparenz: Nächstes Jahr wird einfach atemberaubend. Transparente Elemente sind nämlich in und diese verleihen deinem Outfit eine gehörige Portion Sexyness. Beliebt sind Netz-Stoffe, Plastik- und Vinyl-Verarbeitungen sowie bestickte Naked-Tops. Wie viel du darunter trägst, bleibt dir überlassen.
  4. Glamouröse Details: Wie wäre es mit einem funkelnden Paillettenkleid? Oberteilen und Schuhen mit Glitzer-Verzierungen? Kleidung mit glänzenden Metallic-Effekten ist 2019 ebenso angesagt. Das wirkt edel, schick und vermittelt ein glamouröses Hollywood-Gefühl. Dieses perfektionierst du mit Details wie Fransen, Federn, Bommeln oder Tüll-Applikationen.

Artikel-Bewertung:

3.11 von 5 Sternen bei 248 Bewertungen.

Deine Meinung:

×

Kostenloses Infomaterial