Erasmus-Map
Dein Erasmus: Am blauen Meer oder in der großen Metropole? | Foto: Unsplash/Toa Heftiba
Autorenbild

28. Jul 2017

Hannah Essing

Auslandssemester

Erasmus: Wo kann man am besten studieren?

Bereit fürs Auslandssemester?

Ich packe meinen Koffer … Der richtige Studienort für dein Erasmus

Auslandssemester werden immer beliebter, nicht nur weil sie sich gut auf dem Lebenslauf machen, sondern auch, weil man ganz persönliche Vorteile davon hat! Nicht nur kannst du deine Sprachkenntnisse aufbessern, du wirst auch herausgefordert, eine neue Kultur kennenzulernen und auf eigene Faust in einem fremden Land zu leben.

In 30 Jahren hat das Erasmus-Programm über fünf Millionen Studenten für Aufenthalte in 33 Ländern gefördert – wirst du einer davon sein? Dann vielleicht auf mit dir nach Tschechien, wo man das günstigste Mittagessen bekommt, ab nach Ungarn, wo die Lebenserhaltungskosten fünfmal günstiger sind als in Zürich. Oder doch nach Trondheim in Norwegen, obwohl man da über neun Euro für ein Bier bezahlt? Die Erasmus-Map der Online-Plattform getyourguide.de hilft weiter!


Quelle: getyourguide.de/info/erasmus-map

Artikel-Bewertung:

3.67 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen.

Deine Meinung: