Mit gebrauchten Büchern kannst du sparen!
Nicht immer muss die Fachliteratur teuer sein. Foto: Buecherwurm_65
Autor

07. Feb 2022

Autor

Uni-Orga

Fachbücher für das Studium müssen nicht teuer sein

Und obwohl Bestseller von Sartre, Goethe oder Shakespeare mittlerweile als günstiges Reclam-Heftchen zur Verfügung stehen, sieht es mit der Sekundärliteratur ganz anders aus. Pro Buch muss durchschnittlich mit 40 Euro gerechnet werden. Müssen im Semester mehrere dieser Werke angeschafft werden, kann das leicht die zur Verfügung stehenden Mittel der Studierenden übersteigen. Denn in der Regel gibt ein Studierender pro Semester rund 180 Euro aus. Auf die Länge des Bacherlorstudiums gerechnet, fallen zusätzliche 1.000 Euro an Bücherkosten an. Doch selbst diese Ausgaben lassen sich mit einem einfachen Trick reduzieren. Im folgenden Artikel zeigen wir dir wie!

Gebrauchte Uni-Bücher

Oftmals wird spezifische Fachliteratur ausschließlich für einen Kurs oder eine Klausur benötigt. Im Anschluss daran stehen die Bücher im Regal und fristen ihr Leben als Staubfänger. Anstatt die Bücher also nach mehreren Jahren des Verschmähens in den Müll zu werfen, nutzen viele Studierende die Möglichkeit, die gebrauchten Bücher weiterzuverkaufen

Vorteile von gebrauchten Uni-Büchern

Befinden sich die gebrauchten Bücher in einem guten Zustand, büßen sie nichts ihrer bisherigen Funktionalität ein. Denn das niedergeschriebene Wissen verschwindet schließlich nicht nach dem ersten Gebrauch. Außerdem kann die benötigte Fachliteratur oftmals für einen Bruchteil des ursprünglichen Preises erstanden werden.

Ein weiterer Aspekt, der für Second-Hand-Bücher spricht, ist der Umweltgedanke. Der nachhaltige Umgang mit natürlichen Ressourcen wird in unserer heutigen Gesellschaft noch immer stiefmütterlich behandelt. Denn werden Bücher, die jemand anderes gut gebrauchen könnte, weggeschmissen, gibt es ein Wort dafür: Verschwendung. Durch den Kauf eines gebrauchten Buches trägst du also aktiv zum Umweltschutz bei und verringerst deinen ökologischen Fußabdruck.

Wo kann man gebrauchte Uni-Bücher günstig kaufen?

Als Student bietet es sich an, die Universitätsbibliothek zu nutzen. In den langen Regalreihen werden in der Regel Bücher unzähliger Fachrichtungen bereitgestellt. Mit der Hilfe des Universitätsausweises und der Matrikelnummer kann die benötigte Fachliteratur für einen bestimmten Zeitraum ausgeliehen werden.

Leider kommt es immer wieder vor, dass die dringend gebrauchten Bücher vergriffen sind. Schließlich verfügen die Bibliotheken nur über eine begrenzte Anzahl der einzelnen Werke. Und da Fachliteratur häufig zum Schreiben der Bachelor- oder Masterarbeit oder für das Anfertigen von Hausarbeiten genutzt wird, können die Werke mehrere Wochen oder sogar Monate fehlen.

Gebrauchte Lehrbücher kaufen - das erscheint eine einfache und sichere Methode, um sich die Literatur fristgerecht zu beschaffen. Dies ist bei Anbietern möglich, die sich auf den Kauf und Verkauf von Büchern spezialisiert haben. 

Welche Fächer gibt es?

Die Auswahl an Fachliteratur ist breit gefächert und streut sich über folgende Studiengänge:

  • Geistes- und Kulturwissenschaften
  • Sprachwissenschaften
  • Gesellschaftswissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Medizin und Psychologie
  • Rechtswissenschaften
  • Naturwissenschaften
  • Mathematik und technische Fachrichtungen

Was ist beim Kauf von gebrauchten Büchern zu beachten?

Da man die berühmte Katze im Sack kauft, ist es wichtig, sich an folgenden Kaufkriterien zu orientieren:

  • Zustand: Anbieter, die sich auf den Handel mit gebrauchten Büchern fokussieren, machen oftmals Angaben zum Zustand des Werkes. Es empfiehlt sich, Bücher zu wählen, die mit den Worten “gut” oder “sehr gut” beschrieben werden. So kann man sicherstellen, dass die Inhalte komplett lesbar sind und sich keine Rückstände auf den Seiten des Buches befinden.
  • Auflage: Ein weiters Augenmerk sollte auf die Auflage gelegt werden. Ältere Ausführungen sind oft fehlerhaft, veraltet und überarbeitet.
  • ISBN-Nummer: Die Zahl der Bücher ist unendlich. Kein Wunder also, dass viele Werke einen ähnlichen oder sogar übereinstimmenden Titel besitzen. Um Verwechslungen zu vermeiden, kann man auf die ISBN-Nummer zurückgreifen. Diese führt zielsicher zum gewünschten Buch. 

 

Artikel-Bewertung:

Anzahl Bewertungen: 100.
×

Kostenloses Infomaterial