Kuchenteig zum Löffeln machen
In der UNICUM Studi-Küche: Kuchenteig zum Löffeln | Foto: UNICUM
Autorenbild

24. Jul 2017

UNICUM Onlineredaktion

Studentenfutter

UNICUM Studi-Küche: Kuchenteig zum Löffeln

Rezept: Kuchenteig zum Löffeln

"Kind, iss nicht so viel von dem rohen Teig, sonst bekommst du Bauchschmerzen." – Den Satz kennen wir. Und er stimmt auch: Wenn im Teig rohe Eier enthalten sind, steigt nämlich die Salmonellengefahr. Deshalb haben wir sie in unserem Rezept einfach weggelassen.

Ein weiteres Gesundheitsrisiko birgt das Mehl. Deshalb ist es wichtig, dass du es vor dem Verarbeiten erhitzt: das tötet die Keime ab. Dazu stellst du das Mehl etwa eine Viertelstunde in den heißen Backofen, bevor du es in den Teig rührst. Einzige Bauchweh-Gefahr, die dann noch bleibt: zu viel vom leckeren Kuchenteig naschen.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 125 g erhitztes Mehl
  • 125 weiche Butter
  • 3 Doppelkekse
  • 120 g brauner Zucker
  • 20 ml Wasser
  • 1 Handvoll Schokodrops

Und so geht´s:

Worauf hast du Appetit?

Du wünscht dir ein ganz bestimmtes Gericht, das in der UNICUM Studi-Küche zubereitet werden soll? Wir freuen uns auf deine Anregungen per Mail unter redaktion@unicum.com oder über Facebook, Twitter sowie Instagram mit dem #studiküche!

Artikel-Bewertung:

3.5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen.

Deine Meinung: