Titelbild Professor des Jahres
"Professoren des Jahres" geben alles für deinen erfolgreichen Jobeinstieg | Foto: Thinkstock/kasto80
Autorenbild

18. Apr 2017

UNICUM Onlineredaktion

News

Professor des Jahres 2018: Nominiere deinen Lieblings-Prof!

Ein Wettbewerb, vier Rubriken

Deinen Lieblings-Prof kannst du bis zum 20. September unter www.professordesjahres.de nominieren. Schick sie oder ihn in einer der vier Wettbewerbs-Rubriken ins Rennen: 

  • Wirtschaftswissenschaften/Jura
  • Ingenieurwissenschaften/Informatik
  • Naturwissenschaften/Medizin
  • Geistes-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften

Ausrichter des bundesweiten Wettbewerbs ist die UNICUM Stiftung, Schirmherren sind die Bundesministerien für Bildung und Forschung bzw. für Wirtschaft und Energie. 

Wegbereiter für deine Karriere gefragt

Gefragt sind Profs, die dir wichtige Schlüsselqualifikationen vermitteln, Türen in die Berufswelt öffnen und trockene Inhalte mit frischen Lehrformaten greifbar machen – kurz: die Wegbereiter für deine Karriere sind. 

Aus allen Nominierten bestimmt die Wettbewerbs-Jury um den Leibniz-Preisträger und ehemaligen Vorsitzenden des Wissenschaftsrats, Prof. Winfried Schulze, die vier Preisträger. Die Entscheidungsgrundlage der Jury:

  • erzielte Stimmen;
  • Fragebogen-Selbstauskünfte und Referenzen der Nominierten;
  • eigene Recherchen.

Die "Professoren des Jahres 2018" werden am 15. November 2018 bekanntgegeben.

Abstimmen und gewinnen 

Unter allen Nominierenden verlost die UNICUM Stiftung ein iPad von Apple. 


 Der Wettbewerb “Professor des Jahres” auf einen Blick:

Wer kann nominiert werden?

  • Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer mit Professoren-Titel

Wann ist die Nominierungs-Deadline?

  • 20. September 2018

Wo und wie kann ich nominieren?

Wettbewerbsförderer

  • "Professor des Jahres" wird gefördert von Capgemini, einem der international führenden Management- und IT-Berater und Hays, dem international führenden Recruiting-Dienstleister .

Artikel-Bewertung:

3.33 von 5 Sternen bei 203 Bewertungen.

Deine Meinung: