Echtzeitstrategiespiele Age of Empires II
Ohne Zweifel gehört Age of Empires II zu den besten Echtzeitstrategiespiele aller Zeiten. | Foto: Age of Empires II / Ensemble Studios

Die heißesten Infos für Gaming-Fans auf UNICUM.de

Du bist auf der Suche nach noch mehr Gaming-Content? Dann bist du in unserer Gaming-Kategorie auf UNICUM.de genau richtig!

In unserer Gaming-Katgeorie auf UNICUM.de findest du:

✅ Gewinnspiele mit attraktiven Preisen

✅ exklusive Infos zu Produkt-Launches

✅ spannende Hintergrundinfos

zur Gaming-Kategorie »

Gaming Kategorie unicum

 


Autor

18. Jan 2022

Anke Capellmann

Games

Echtzeitstrategiespiele: Wir zeigen euch die Top 10 aller Zeiten!

Die besten Echtzeitstrategiespiele

Egal ob dich eher das Mittelalter, die griechische oder germanische Mythologie, Kämpfe im Weltraum oder der Zweite Weltkrieg faszinieren: In unserer alphabetisch angeordneten Top-10-Liste der besten Echtzeitstrategiespiele aller Zeiten wirst du auf jeden Fall fündig. 


Inhaltsverzeichnis

  1. Age of Empires II
  2. Age of Mythology
  3. Command & Conquer-Reihe
  4. Company of Heroes
  5. Star Wars: Empire at War
  6. Medieval 2: Total War
  7. Der Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde
  8. Starcraft II
  9. Stronghold
  10. Warcraft III: Reign of Chaos

Age of Empires II

Age of Empires II gehört ohne Zweifel zu den besten Echtzeitstrategiespielen aller Zeiten. Deswegen ist es natürlich auch in unserer Top 10 dabei. Trotz zahlreicher Remakes - zuletzt Age of Empires IV - bleibt Age of Empires II doch das beste Spiel unter den Echtzeitstrategiespielen dieser Reihe

Zeitlich ist das Spiel im Mittelalter angesiedelt. Du entscheidest dich für eines von dreizehn Völkern und musst die Wirtschaft aufbauen und dein Volk vergrößern, bevor das Spiel eine kriegerische Wendung nehmen kann. Jedes Volk hat dabei seine eigenen Vorteile, die du dir zu Nutzen machen kannst. Du kannst das Spiel entweder im Kampagnen-Modus oder auch als schnelles Spiel gegen KI-gesteuerte Gegner oder lokal mit und gegen Freunde /-innen spielen.

Hersteller

Ensemble Studios

Erstveröffentlichung

30. September 1999

Plattformen

PC



Age of Mythology

Das zweite Spiel, was wir dir in unserer Top 10 der besten Echtzeitstrategiespiele aller Zeiten vorstellen wollen, ist Age of Mythology. Trotz der geschichtlichen Unterschiede zu Age of Empires, wird das Spiel zu der Age-of-Empire-Reihe gezählt, da es von den gleichen Machern ist. 

Du kämpfst gegen reale Einheiten aber auch gegen Figuren aus der Mythology der Griechen, Wikinger, Ägypter und Chinesen. Im normalen Spielmodus wählst du zwischen Griechen, Wikingern und Ägyptern sowie einem der drei Hauptgötter Zeus, Poseidon oder Hades. Diese Spielvariante kannst du auch im Mehrspielermodus gegen Freunde /-innen spielen. 

Im Kampagnen-Modus schlüpfst du direkt in die Rolle des Atlanten Arakntos und gerätst zwischen die Fronten der Götter. Dabei kannst du verschiedene mythische Einheiten und Zauber erwerben – je nachdem, welchen Gott du anbetest.

Es gibt noch die Erweiterungen The Titans und Tale of the Dragon, die dir weitere Völker freischalten (Atlanter und Chinesen).

Hersteller

Ensemble Studios

Erstveröffentlichung

11. November 2002

Plattformen

PC

Command & Conquer-Reihe

Als drittes unserer Top 10 der besten Echtzeitstrategiespiele aller Zeiten wollen wir dir  die Command & Conquer-Reihe vorstellen. 

Der erste Titel, der 1995 erschien, ist Command & Conquer: Der Tiberiumskonflikt. Das Spiel hat zwar schon etliche Jahre auf dem Buckel, gehört aber zu den ultimativen Klassikern unter den Echtzeitstrategiespielen. Bei diesem ersten Titel geht um ein mysteriöses, schnell wachsendes Mineral, das die Erde erreicht: das Tiberium. Du errichtest dir eine Basis, sammelst Ressourcen und stellst dir eine mächtige Armee zusammen, um dich dann in einer von vielen Schlachten zu behaupten. 

Neben dem Hauptspiel von 1995 gibt es noch zahlreiche Erweiterungen, bei denen du die ganze Bandbreite der Command & Conquer-Reihe erleben kannst – unter anderem gibt es einige Versionen sogar für die Playstation. Über Steam kannst du auch die Remastered Collection herunterladen und spielen.

Hersteller

Westwood Studios, Electronic Arts

Erstveröffentlichung

31. August 1995 (Erster Titel: Command & Conquer: Der Tiberiumskonflikt)

Plattformen

PC, Playstation, Playstation 3, Playstation Portable, Xbox 360, Nintendo 64, Sega Saturn, Android, iOS



Company of Heroes

Das vierte Spiel in unserer Top 10 der besten Echtzeitstrategiespiele aller Zeiten ist Company of Heroes. Das Spiel ist zeitlich im Zweiten Weltkrieg angesiedelt und beginnt mit der Landung der Alliierten in der Normandie. Während des Spiels musst du Punkte für die drei Ressourcen Arbeitskraft, Munition und Kraftstoff sammeln – denn fast jede Aktion, die du während des Spiels ausführen willst, kostet mindestens eine der drei Ressourcen.

Im Einzelspielermodus geht es dann um die Eroberung der französischen Städte Carentan und Cherbourg. Dort kannst du nur die amerikanische Armee spielen. Als deutsche Armee kannst du nur spielen, wenn du im Mehrspieler- oder Gefechtsmodus spielst. Im Mehrspielermodus kannst du außerdem gegen bis zu sieben weitere Freunde /-innen spielen

Hersteller

Josh Mosqueira

Erstveröffentlichung

29. September 2006

Plattformen

PC, Android, iOS

Star Wars: Empire at War

Als fünftes Spiel unserer Top 10 der besten Echtzeitstrategiespiele aller Zeiten wollen wir euch Star Wars: Empire at War vorstellen. Wie der Name schon sagt, ist das Spiel im Star-Wars-Universum angesiedelt. Im Einzelspielermodus beginnt die Geschichte nach Ende von Star Wars: Episode III (Die Rache der Sith) und arbeitet die Handlung bis zum Beginn der Episode IV (Eine neue Hoffnung) auf. Du übernimmst entweder die Rebellenallianz oder das Galaktische Imperium und versuchst, die jeweils andere Fraktion in Weltraum- und Bodenschlachten zu besiegen. Je nachdem, für welche Fraktion du dich entscheidest, erlebst du auch eine andere Story.

Im Spielmodus Gefecht kannst du einzelne Kämpfe in einem beliebigen Einsatzgebiet austragen. Dabei kannst du entweder allein gegen den Computer spielen oder gegen echte Gegner, also gegen Freunde /-innen.

Hersteller

Petroglyph Games

Erstveröffentlichung

16. Februar 2006

Plattformen

PC


Echtzeitstrategiespiele Star Wars: Empire at War


Medieval 2: Total War

Das sechste Spiel, was du als Echtzeitstrategiespiele aller Zeiten auf dem Schirm haben solltest, ist Medieval 2: Total War. Das Spiel ist der vierte Teil der Strategiespiel-Serie Total War. Es spielt im europäischen Mittelalter und der frühen Neuzeit. Schauplätze sind sowohl Europa, Nordafrika, der Nahe Osten sowie Teile Amerikas. Die Pest grassiert, Rebellen randalieren und der Krieg droht: Du übernimmst die Rolle eines Monarchen und schreibst die Geschichte des Mittelalters neu. Du regierst eine von 17 Fraktionen und entscheidest dich am Anfang für das Heilige Römische Reich, Frankreich, England, Spanien oder Venedig. Weitere kannst du im Verlauf des Spiels freischalten. Strategie und Taktik stehen bei Medieval II: Total War an erster Stelle. Du musst geschickt verhandeln und deine Kriege klug ausführen.

Hersteller

Creative Assembly, Feral Interactive

Erstveröffentlichung

10. November 2006

Plattformen

PC

Der Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde

Als siebtes Spiel hat es Der Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde in unsere Top 10 der besten Echtzeitstrategiespiele aller Zeiten geschafft. Das Spiel ist natürlich in der Welt von Der Herr der Ringe angesiedelt. Du wirst die komplette Handlung der drei Der-Herr-der-Ringe-Filme nachspielen – also alle wichtigen Schlachten der Trilogie. Im Einzelspielermodus entscheidest du dich dafür entweder für die gute oder die böse Seite.

Außerdem gibt es noch einen Multiplayermodus, in dem du entweder gegen echte Gegner oder gegen KI-gesteuerte Gegner antreten kannst. Die offiziellen EA-Server wurden allerdings Ende 2010 heruntergefahren.

Hersteller

Danger Close

Erstveröffentlichung

6. Dezember 2004

Plattformen

PC

Starcraft II

Auch die Starcraft II-Reihe hat es in unsere Top 10 der besten Echtzeitstrategiespiele aller Zeiten geschafft. Der erste Titel, der in der Reihe erschienen ist, ist Starcraft II: Wings of Liberty. In einer Welt voller Science-Fiction geht es dabei hauptsächlich um die Spezies der Terraner. Nebenbei gibt es noch die Zerg und die Protoss. Du schlüpfst in die Rolle des Kriegshelden Jim Raynor und musst die Terraner vom Raumschiff aus lenken. Du reist von Planet zu Planet und musst wichtige Artefakte suchen, um die Schreckensherrschaft der Zerg beenden zu können. Neben dem Kampagnen-Modus gibt es auch einen Multiplayer-Modus

Seit rund zehn Jahren ist Starcraft II übrigens in der Welt des Esports außerordentlich bedeutsam – vor allem auch in Korea. Im kommenden Jahr findet die ESL Pro Tour in Starcraft II im Januar online und im Februar in Kattowitz statt.

Hersteller

Blizzard Entertainment

Erstveröffentlichung

27. Juli 2010 (Erster Titel: Starcraft II: Wings of Liberty)

Plattformen

PC



Stronghold

Ebenso wollen wir dir Stronghold in unserer Top 10 der besten Echtzeitstrategiespiele aller Zeiten vorstellen. In der Stronghold-Reihe sind mittlerweile ganze zehn Versionen erschienen, die alle unterschiedliche Schwerpunkte haben. Insgesamt findest du dich aber immer im Mittelalter wieder und musst deine Wirtschaft und Truppen aufbauen, um den Gegnern standzuhalten. Die Macher haben bei den Stronghold-Spielen vor allem Wert auf einen realistischen Burgenbau gesetzt. Deswegen hast du auch zum Beispiel bei der Mauergestaltung großen Spielraum was zahlreiche Fallen und Verteidigungsgeräte betrifft. Dadurch, dass sich auch die Einheiten auf Wällen und Türmen frei bewegen können, eröffnen sich weitere Verteidigungsstrategien. Du kannst Stronghold sowohl im Einzelspielermodus als auch im Multiplayermodus spielen.

Hersteller

Firefly Studios

Erstveröffentlichung

19. Oktober 2001

Plattformen

PC


Echtzeitstrategiespiele Warcraft III: Reign of Chaos


Warcraft III: Reign of Chaos

Last but not least und damit das zehnte Spiel unserer Top 10 der Echtzeitstrategiespiele: Warcraft III: Reign of Chaos. Bei dem Spiel handelt es sich um die Fortsetzung von Warcraft II: Tides of Darkness. Nachfolger ist das Add-on The Frozen Throne. Inhaltlich ist das Spiel in fünf aufeinanderfolgende Kapitel gegliedert. Es beginnt mit dem Auszug der Horde. Anschließend folgen weitere Kapitel, etwa der Kampf von Prinz Arthas von Lordaeron gegen die Orks und die untote Geißel sowie dem Kampf des alten Volks der Nachtelfen. Neben diesem Kampagnen-Modus kannst du das Spiel auch im Multiplayer gegen Computergegner oder online gegen echte Gegner spielen.

Hersteller

Blizzard Entertainment

Erstveröffentlichung

5. Juli 2002

Plattformen

PC

Artikel-Bewertung:

Anzahl Bewertungen: 160.

Deine Meinung:

×

Kostenloses Infomaterial