Indie Games Top 10
In dem Indie Game FEZ spielst du den kleinen Gomez. | Foto: FEZ / Polytron Corporation

Die heißesten Infos für Gaming-Fans auf UNICUM.de

Du bist auf der Suche nach noch mehr Gaming-Content? Dann bist du in unserer Gaming-Kategorie auf UNICUM.de genau richtig!

In unserer Gaming-Katgeorie auf UNICUM.de findest du:

✅ Gewinnspiele mit attraktiven Preisen

✅ exklusive Infos zu Produkt-Launches

✅ spannende Hintergrundinfos

zur Gaming-Kategorie »

Gaming Kategorie unicum

 


Autor

17. Mai 2022

Anke Capellmann

Games

Indie Games: Unsere Top 10, die du spielen musst

Indie Games: unabhängig und innovativ

Indie Games stehen für Unabhängigkeit und Innovation. Unabhängig, weil hinter Indie Games kein großes Unternehmen und kein Geldgeber steckt, sondern meist nur ein kleines Entwickler-Team oder sogar nur eine Einzelperson. Innovativ, weil sie vor allem frische Ideen umsetzen, die sich nicht an etablierten Marken orientieren. Weil Indie Games meist mit vergleichsweise wenig Geld entwickelt werden, kann man sie auch als "Low-Budget Games" bezeichnen. 


Inhaltsverzeichnis

  1. FEZ
  2. Disco Elysium: The final Cut
  3. Dead Cells
  4. Hollow Knight
  5. The Stanley Parable
  6. Limbo
  7. Minecraft
  8. Spelunky
  9. The Forgotten City
  10. Hotline Miami

1: FEZ

Das erste Indie Game, was wir dir vorstellen möchten, ist FEZ. Das Puzzle- und Plattform-Spiel erzählt die Geschichte von Gomez, einem zweidimensionalen Wesen, das in einer ebenso zweidimensionalen Welt lebt. 

Als Gomez ein mysteriöses Artefakt findet, bekommt er einen magischen Fez – und Gomez kann plötzlich auch eine dreidimensionale Welt wahrnehmen. Doch das magische Artefakt explodiert – und Gomez ist in einer erstarrten Welt voller Grafikfehler gefangen. Du musst nun die Fragmente des Artefakts einsammeln, die in der gesamten Welt verstreut sind. Dabei musst du eine Reihe voller Rätsel lösen und entdeckst eine Welt voller Geheimnisse und versteckter Schätze.

Metascore

90/100 auf Metacritic (Mittelwert aller Plattformen)

Hersteller

Polytron Corporation

Erstveröffentlichung

13. April 2012

Plattformen

PC, Playstation 3, Playstation 4, Playstation Vita, Xbox 360, Nintendo Switch, iOS

 

2: Disco Elysium: The final Cut

Das zweite Indie Game, das es in unsere Top 10 geschafft hat, ist das Rollenspiel Disco Elysium: The final Cut. 

Du schlüpfst in die Rolle eines Detektivs und musst mit deinen einzigartigen Fähigkeiten ein ganzes Stadtviertel unter die Lupe nehmen. Denn: Es gibt Mordfälle zu lösen. Du musst also Charaktere verhören, Hinweisen nachgehen und entscheiden, ob du dich bestechen lässt oder nicht. Oder bist du derjenige, der die Menschen in der Stadt einschüchtert? 

Aber du wirst dich nicht nur mit den Menschen der Stadt auseinandersetzen, sondern auch mit deiner eigenen Vergangenheit. Als Detektiv bist du eine tragikomische Figur mit Alkoholproblem und Amnesie. Und durch eine gewisse Entscheidungsfreiheit während des Spiels entwickelst du dich immer weiter.

Metascore

90/100 auf Metacritic (Mittelwert aller Plattformen)

Hersteller

ZA/UM

Erstveröffentlichung

27. April 2020

Plattformen

PC, Playstation 4, Playstation 5, Xbox One, Xbox Series X/S, Nintendo Switch

3: Dead Cells

Das dritte Spiel, das es in unsere Top 10 der Indie Games geschafft hat, ist Dead Cells. Es ist eine Kombination aus Roguelike und MetroidVania-Genre

Als ein Haufen Zellen versuchst du immer und immer wieder von einer Gefängnisinsel zu fliehen. Dabei erkundest du eine sich immer wieder verändernde Welt: geheime Räume, versteckte Durchgänge aber auch wunderschöne Landschaften. Und zwischen Kanalisationen, Katakomben und Türmen musst du dich in harten Kämpfen gegen Wächter und Gegner beweisen.

Mit dabei: immer ein Haufen Adrenalin. Denn wie das bei Roguelike so üblich ist, gibt es keine Speicherstände. Und wenn du erstmal gestorben bist, fängst du wieder ganz von vorne an. 

Metascore

90/100 auf Metacritic (Mittelwert aller Plattformen)

Hersteller

Motion Twin

Erstveröffentlichung

10. Mai 2017

Plattformen

PC, Playstation 4, Xbox One, Nintendo Switch, Android, iOS 



4: Hollow Knight

Das vierte Spiel in unserer Top 10 der besten Indie Games ist das Plattformer-Spiel Hollow Knight.

Selbst wenn du im wahren Leben Angst vor jeglichen Insekten hast, wirst du bei diesem Spiel deine Angst schnell verlieren. Auch wenn Hollow Knight sehr düster ist, besticht das Spiel dennoch mit seinem wunderschönen, handgezeichneten Stil

Als furchtloser Käfer machst du dich auf den Weg durch ein längst vergessenes Königreich und triffst dort auf so manches Insekt. Tief in den Höhlen wimmelt es von bizarren und furchteinflößenden Kreaturen. In dem Spiel hüpfst du über Hindernisse und kämpfst gegen die Käferwelt – und musst eine Seuche aufhalten, die die Welt zu zerstören droht. 

Metascore

89/100 auf Metacritic (Mittelwert aller Plattformen)

Hersteller

Team Cherry

Erstveröffentlichung

24. Februar 2017

Plattformen

PC, Playstation 4, Xbox One, Nintendo Switch

5: The Stanley Parable

Als fünftes Spiel unserer Top 10 wollen wir dir The Stanley Parable vorstellen.

In dem First-Person-Erkundungsspiel geht es um Stanley, der in einem Büro arbeitet. Als eines Tages sein Monitor schwarz bleibt, beginnt er, das Gebäude zu erkunden – und stellt fest, dass seine Kollegen /-innen verschwunden sind. Und jetzt kommst du ins Spiel. Während dir eine Hintergrundstimme erzählt, was passiert und dir ebenso den Weg vorschlägt, kannst du selbst entscheiden, ob du der Stimme folgst oder nicht

Das Spiel ist recht simpel gehalten. Du spielst in der Ego-Perspektive und kannst dich vorwärts, rückwärts, nach links und nach rechts bewegen. Außerdem kannst du deine Umgebung erkunden, in dem du dich duckst, Knöpfe drückst oder Türen öffnest. Ansonsten gibt es keine weitere Kontrolle über den Protagonisten.

In der ursprünglichen Version gibt es sechs Enden, die du erspielen kannst. In der Neuauflage (The Stanley Parable: Ultra Deluxe) gibt es sogar 18 mögliche Enden

Metascore

88/100 auf Metacritic (Mittelwert aller Plattformen)

Hersteller

Galactic Cafe

Erstveröffentlichung

17. Oktober 2013

Plattformen

PC, Playstation 4, Playstation 5, Xbox One, Xbox Series X/S, Nintendo Switch



6: Limbo

Das sechste Spiel, das du als Indie Game auf dem Schirm haben solltest, ist Limbo. Durch die graue Farbgebung wird eine düstere Umgebung erzeugt, was zu einer gruseligen Atmosphäre in dem Denk- und Jump’n’Run-Spiel führt.

Als namenloser Junge wachst du in einem Wald auf und machst dich auf die Suche nach deiner Schwester. Ohne komplexe Steuerung, Vorgeschichte und wirkliche Handlung begegnest du immer wieder Menschen und Tieren, denen du dich stellen musst. Außerdem gibt es eine Handvoll Rästel, die du lösen musst. Das Spielende ist offen – du kannst es also so interpretieren, wie du magst.

Metascore

88/100 auf Metacritic (Mittelwert aller Plattformen)

Hersteller

Playdead

Erstveröffentlichung

21. Juli 2010

Plattformen

PC, Playstation 3, Playstation 4, Xbox 360, Xbox One, Nintendo Switch, Android, iOS

7: Minecraft

Als siebtes Spiel hat es Minecraft in unsere Top 10 der besten Indie Games geschafft. Es zählt auch zu den bekanntesten Indie Games überhaupt. Ursprünglich wurde das Sandbox-Computerspiel vom schwedischen Programmierer Markus "Notch" Persson und seinem Unternehmen Mojang entwickelt. Seit 2014 gehört Mojang zu Microsoft.

Minecraft ist ein Open-World-Spiel ohne vorgegebenes Ziel. Du erkundest die weite Welt, Höhlen und Dungeons und errichtest dir deine eigenen Gebäude und Vorrichtungen. Außerdem kannst du Rohstoffe abbauen ("mine") und zu anderen Gegenständen weiterverarbeiten ("craft") – Werkzeuge, Waffen, Rüstungen oder Material zum Hausbau. 

Es gibt mittlerweile zahlreiche Welten, Server, Spielmodi und Möglichkeiten bei Minecraft. 2020 kam das Spiel auf über 125 Millionen Spieler /-innen.

Metascore

87/100 auf Metacritic (Mittelwert aller Plattformen)

Hersteller

Mojang Studios

Erstveröffentlichung

18. November 2011

Plattformen

PC, Playstation 3, Playstation 4, Xbox 360, Xbox One, Nintendo Switch, New Nintendo 3DS, Wii U, Raspberry Pi, Android, iOS, Amazon Fire TV, Apple TV


Indie Games Minecraft


8: Spelunky

Als achtes Spiel hat es Spelunky in unsere Top 10 der Indie Games geschafft. Das Spiel ist ein zweidimensionales Plattform-Spiel, das als Freeware für Windows veröffentlicht wurde.

Du schlüpfst in die Rolle eines namenlosen Höhlenforschers und musst verschiedene Tunnel erkunden, so viele Schätze wie möglich sammeln und dabei immer wieder Fallen und Feinden ausweichen. Zu deinen Feinden gehören Fledermäuse und Spinnen, aber auch Monster und fleischfressende Pflanzen. Doch kannst du sie peitschen oder mit Gegenständen bewerfen, um sie zu besiegen. 

Die Level werden zufällig generiert und es gibt vier zunehmend schwierig werdende Abschnitte

Metascore

87/100 auf Metacritic (Mittelwert aller Plattformen)

Hersteller

Mossmouth, LLC

Erstveröffentlichung

21. Dezember 2008

Plattformen

PC, Playstation 3, Playstation 4, Xbox 360, Nintendo Switch

9: The Forgotten City

Das neunte Spiel, was wir dir in unserer Top 10 der besten Indie Games vorstellen wollen, ist The Forgotten City. Die erste Version erschien schon 2015, das Full Game erst 2021. 

In dem Mystery-Adventure-Spiel reist du 2000 Jahre in die Vergangenheit zurück und erlebst eine verfluchte römische Stadt, auf der ein verdammter Fluch liegt. Du musst eine tödliche Zeitschleife nutzen, um das Geheimnis der Stadt zu lüften. Außerdem musst du kommunikativ sein und dich mit den Bewohnern /-innen unterhalten und unterschiedliche Rätsel lösen. Am Ende liegt das Schicksal der Stadt in deiner Hand.

Metascore

87/100 auf Metacritic (Mittelwert aller Plattformen)

Hersteller

Modern Storyteller

Erstveröffentlichung

28. Juli 2021 (Full Game)

Plattformen

PC, Playstation 4, Playstation 5, Xbox One, Xbox Series X/S, Nintendo Switch


Indie Games The Forgotten City


10: Hotline Miami

Last but not least und damit das zehnte Spiel unserer Top 10 der Indie Games: das spannungsgeladene Action-Spiel Hotline Miami. 

Nachdem du mehrere ominöse Anrufe erhalten hast, ziehst du als namenlose/r Protagonist /-in los, um an angegebener Adresse einige Gangster zu töten. Dein erster Auftrag: Hole ein Paket Kekse ab und lies dir die Zutaten durch. Doch in dem Paket befinden sich keine Kekse, sondern eine Tiermaske und weitere Anweisungen. Irgendwann teilt sich die weitere Story auf und du entscheidest, welche Version du zuerst spielen willst. So entstehen auch verschiedene Spielenden, die du erreichen kannst.

Insgesamt erlebst du in dem Spiel Straßengewalt, Schießereien und blutige Nahkämpfe. Dabei musst du dich immer auf deinen Verstand verlassen, um dir deinen Weg durch scheinbar unüberwindbare Situationen zu bahnen. 

Metascore

86/100 auf Metacritic (Mittelwert aller Plattformen)

Hersteller

Dennaton Games

Erstveröffentlichung

23. Oktober 2012

Plattformen

PC, Playstation 3, Playstation 4, Xbox One, Nintendo Switch, Android

Artikel-Bewertung:

Anzahl Bewertungen: 45.

Deine Meinung:

×

Kostenloses Infomaterial