Inspirirende Filme
Illustrator Christoph Niemann geht nach draußen, um kreativ zu werden (zu sehen in "Abstrakt" auf Netflix) | Foto: Netflix/Kase Films
Autor

04. Jul 2019

David Streit

Filme

Inspirierende Filme und Serien: Hol dir einen Kreativschub!

7 Streamingtipps für alle Plattformen

Diese inspirierenden Filme lösen jede Blockade

In deinem Kopf herrscht eine Kreativblockade? Dann werden dich unsere Streamingtipps auf andere Gedanken bringen. Sie zeigen dir, wie du deine Kreativität ankurbeln kannst und wie es ganz einfach gelingt neue und inspirierende Dinge zu erschaffen. Ein Ansatz dafür ist es zum Beispiel die Welt völlig neu zu denken – so wie die Serie "The Society" sich eine Gesellschaft ohne Eltern vorstellt oder Träume in "Science of Sleep" auf einmal Teil der Wirklichkeit werden. Oft genügt es schon zwei bekannte Dinge miteinander zu kombinieren, die es so noch nie gab oder die noch nicht als Bild, Song, Film oder ähnliches interpretiert wurden.

1. Das kreative Gehirn: verstehen, was Kreativität ist

Die Doku erforscht die Ursprünge menschlicher Kreativität. Dafür werden sowohl der aktuelle Stand der Neurowissenschaft beleuchtet, als auch Gespräche mit Autoren, Musikern, Architekten und Malern geführt. Zu Wort kommen zum Beispiel der "Game of Thrones" Co-Creator D.B. Weiss, Oscar-Gewinner Tim Robbins und Musik-Ikone Nick Cave.

"Das kreative Gehirn" kann aktuell bei Netflix gestreamt werden.


2. Wrong: Stell die Realität in Frage

Surrealismus im Film: In Dolphs (Jack Plotnick) Leben läuft mit einem Mal alles falsch. Sein Gärtner Victor (Eric Judor) offenbart ihm, dass seine Gartenpalme keine Palme mehr ist und auf Arbeit stellt er sich als kompletter Außenseiter heraus. Und dann ist auch noch sein geliebter Hund spurlos verschwunden. Als sich der Haustierguru Master Chang (William Fichtner) als Entführer mit dem Ziel zu erkennen gibt, Tierbesitzer daran zu erinnern wie viel ihnen an ihren Schützlingen liegen sollte, versteht Dolph die Welt nicht mehr.

"Wrong" ist noch bis zum 15. August in der Arte-Mediathek verfügbar.


 3. Moonrise Kingdom: Entdecke die Welt aus Kinderaugen

Der Sheriff (Bruce Willis) einer kleinen Inselgemeinde steckt in Schwierigkeiten: Suzy (Kara Hayward), die Tochter des neurotischen Ehepaars Bishop (Frances McDormand & Bill Murray), ist spurlos verschwunden. Obendrein türmt der junge Pfadfinder Sam (Jared Gilman) zur gleichen Zeit auf der anderen Seite der Insel aus dem Sommercamp. Und der etwas desorientierte Oberpfadfinder Ward (Edward Norton) hat keine Ahnung wohin. Was noch niemand weiß: Die beiden Ausreißer sind heimlich ineinander verliebt und wollen zusammen durchbrennen.

"Moonrise Kingdom" kann bei Sky im Abo gestreamt werden.


4. The Society (Staffel 1): Was wäre wenn

Moderne Adaption vom Roman-Klassiker "Herr der Fliegen": Mehrere Busse sollen eine Gruppe von Teenagern endlich mal für einen Ausflug ohne Eltern aus der Kleinstadt bringen. Doch ein Unwetter zwingt sie zum Umkehren. Zurück zu Hause müssen sie feststellen, dass plötzlich alle Erwachsenen verschwunden sind. Sind sie in einer Parallelwelt gelandet? Was anfänglich noch ein großer Spaß ist, stellt sich bald als bitterböser Ernst heraus. Und so müssen die Jugendlichen erst einmal an einer neuen Gesellschaftsordnung arbeiten.

"The Society" kannst du aktuell bei Netflix schauen.


5. Science of Sleep – Anleitung zum Träumen: Geht nicht, gibt’s nicht

Stéphane (Gael García Bernal) ist ziemlich schüchtern, aber auch sehr kreativ. Als er sich in Stéphanie (Charlotte Gainsbourg) verliebt, hat er zig Ideen, wie er sie erobern könnte. Doch der Tagträumer vergisst oft, dass er auch in der Realität und nicht nur in seiner Fantasie handeln muss.

"Science of Sleep" kannst du bei Maxdome im Abo streamen.


6. Abstrakt – Design als Kunst (Staffel 1): von den Besten lernen

Die Doku-Reihe gibt Einblicke in die Köpfe der innovativsten Designer aus den unterschiedlichsten Branchen und Ländern – wie Illustratoren, Architekten, Fotografen und Designer. Außerdem wird beleuchtet, wie ihr Schaffen auch jeden Aspekt unseres Lebens prägt.

"Abstrakt" ist bei Netflix zum Streamen verfügbar.


7. Whiplash: Qualität braucht Ausdauer

Andrew Neiman (Miles Teller) ist ein Jazzschlagzeuger, der alles dafür tut an seinem Elite-Konservatorium in die Jazzband von Musiklehrer Terence Fletcher (J.K. Simmons) zu kommen. Als dieser Andrew endlich wahrnimmt, treibt ihn Fletchers Streben nach Perfektion an den Rand des Wahnsinns. Und seines Könnens.

"Whiplash" kannst du bei Sky Ticket im Abo streamen.

Artikel-Bewertung:

4.35 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen.

Deine Meinung: