Last Minute Halloween Kostüm Ideen
Egal, ob als Hexe oder Geist. Klassiker gehen zu Halloween immer. | Foto: Nadia Bormotova/Getty Images
Autorenbild

26. Okt 2018

Marvin Kesper

Freizeit

Last Minute Halloween Kostüme

Einfache Verkleidungen auf den letzten Drücker

Kostüm-Muffel aufgepasst!

Bei dem Thema Halloween scheiden sich die Geister: Die einen freuen sich monatelang auf den 31. Oktober und planen ihre Party und Kostüme schon lange im Voraus, die anderen haben eigentlich nicht so große Lust sich zu verkleiden und suchen nach einer spontanen Partyeinladung panisch nach einem passenden Kostüm. Wenn du auch eher ein Vertreter der zweiten Sorte bist, dann solltest du jetzt gut aufpassen. Wir haben zehn Last Minute Halloween Kostüme für dich zusammengestellt, die du ganz schnell und auf den letzten Drücker zu Hause selber machen kannst.

Einfache Last Minute Halloween Kostüme

Wie zu Karneval, gibt es auch zu Halloween Kostüme, die einfach immer gehen und für die man keinen großen Aufwand betreiben muss, aber trotzdem einen großen Gruseleffekt erschaffen kann.

1. Mumie

Eine wandelnde Mumie ist neben Zombies eine Untoten-Figur, die auf keiner Halloweenparty fehlen darf. Mit wenigen Utensilien kannst auch du dich ganz schnell in eine Mumie verwandeln.

Dafür brauchst du:

  • weißes Langarmshirt
  • weiße Hose
  • Mullbinden oder Klopapier
  • Sicherheitsnadeln
  • gegebenenfalls schwarze und graue Schminke und Kunstblut

So geht's:

Um dich schnell als eine gruselige Mumie zu verkleiden, musst du dich am besten erstmal ganz in weiß oder hellgrau anziehen. Nimm aber lieber alte, aussortierte Klamotten, da diese etwas beschädigt und dreckig werden. Nun wickelst du dich von Kopf bis Fuß mit Mullbinden, zum Beispiel aus einem alten Verbandskasten, ein und befestigst sie mit den Sicherheitsnadeln an deiner Kleidung, sodass sie nicht ständig verrutschen. Gerade wenn du die Mullbinden hinter den Rücken herführen musst, kann das etwas schwieriger werden. Suche dir dafür etwas Hilfe. Bevor du dein Gesicht auch mit Mullbinden einwickelst, solltest du dein Gesicht in grau und den Bereich um deine Augen in Schwarz schminken. Lasse dann lediglich deine Augen und deinen Mund frei von Mullbinden und schon ist dein Mumienkostüm fertig. Um das ganze aber noch etwas gruseliger zu gestalten, kannst du die Mullbinden oder die Zwischenräume zwischen den einzelnen Binden, mit etwas Kunstblut beschmieren.


Last Minute Halloween Kostüm Mumie


2. Geist

Der absolute Klassiker unter den Halloween Kostümen und gleichzeitig auch das einfachste von allen. Sich als Geist zu verkleiden, sieht auf den ersten Blick einfallslos aus, ist es aber nicht! Gerade weil es so leicht ist, werden sich die meisten Partygäste etwas anderes, anspruchsvolles suchen und schon bist du der einzige Geist auf der Party.

Das brauchst du:

  • ein altes weißes Bettlaken
  • eine Schere
  • gegebenenfalls eine große, klimpernde Kette und Fliegengitter

Last Minute Halloween Kostüm Geist


So geht's:

Das Kostüm ist sehr schnell angefertigt. Nehme das alte Bettlaken und ziehe es dir über den Kopf. Wenn an allen Seiten das Laken gleich lang ist, markierst du dir die Stellen wo deine Augen sitzen. Diese schneidest du mit der Schere aus. Wenn du möchtest, kannst du dann ein Stück Fliegengitter in die Löcher für die Augen einnähen- oder kleben, damit man deine Augen nicht so gut erkennt. Außerdem kannst du dir eine große, klimpernde Kette um den Hals hängen, um wie ein echtes Schlossgespenst aufzutreten. Fertig ist dein Last Minute Halloween Kostüm als Geist.


3. Kürbis

Kürbisse sind zur Halloween-Zeit überall präsent und stehen fast in jedem Schaufenster. Kürbisse schnitzen macht also jeder, doch wer verkleidet sich schon als einer? Dabei ist das echt simpel.

Das brauchst du:

  • ein altes, orangenes T-shirt
  • eine orangene Hose
  • schwarzes Moosgummi oder Stoff
  • eine Heißklebepistole

Last Minute Halloween Kostüm Kürbis


So geht's:

Orange wie ein Kürbis bist du durch das T-Shirt und die Hose schon. Um dem Ganzen noch den gewollten Halloween-Style zu geben, schneidest du zwei große, ein kleines Dreieck und einen gezackten Balken aus dem Moosgummi oder dem Stoff aus. Die beiden großen Dreiecke klebst du dann mit der Heißklebepistole auf die Brust des T-Shirts, damit diese die Augen bilden. Wie bei einem Halloween-Kürbis ordnest du das kleine Dreieck und den Balken dann zu der Nase und dem Mund an. Schon ist dein Kürbiskostüm fertig. Einfach und schlicht, aber für Kostüm-Muffel genau das Richtige.


4. Pirat

Egal ob zu Karneval oder Halloween: sich als Pirat zu verkleiden geht immer. Um wie ein angsteinflößender Seeräuber auszusehen, musst du nicht mal in den nächsten Kostümladen rennen.

Das brauchst du:

  • ein Kopftuch oder einen Hut
  • ein Stück schwarze Pappe
  • ein Stück Schnur
  • ein quer gestreiftes T-Shirt

Last Minute Halloween Kostüm Pirat


So geht's:

Zuerst brauchst du das Utensil, an dem man einen richtigen Piraten sofort erkennt: Die Augenklappe. Hierfür schneidest du dir ein Stück aus der schwarzen Pappe aus, das genau die Form hat, um deine ganze Augenhöhle zu verdecken. Dann befestigst du an zwei gegenüberliegenden Seite ein Stück Schnur, das so lang ist, dass du dir die Augenklappe stramm um den Kopf schnallen kannst. Um den simplen Piratenlook komplett zu machen, bindest du dir ein Kopftuch um oder setzt deinen Hut auf und schlüpfst in dein gestreiftes T-Shirt. Fertig ist dein Halloween Kostüm.


Filmfiguren als Last Minute Halloween Kostüm

Mit der Hilfe von ganz einfachen Dingen, die du zu Hause rumliegen hast, kannst du dich schnell in eine Figur aus berühmten Filmen oder Videospielen verwandeln. So erkennt garantiert jeder auf der Halloweenparty, wen oder was deine Verkleidung darstellen soll.

5. Harry Potter

Auf den ersten Blick ist der Zauberlehrling mit der Brille und der Blitznarbe auf der Stirn keine gruselige Figur, als die man sich an Halloween verkleiden würde. Wer aber die Bücher und die Filme kennt, der weiß, dass Harry Potter durchaus eine düstere Vergangenheit hat und es im Verlauf seiner Geschichte immer wieder dunkle Kapitel in seinem Leben gibt. Außerdem passen Magie und Zauberei auch zu einer Halloween-Nacht.

Das brauchst du:

  • ein dunkles, langes Laken
  • einen Schminkstift in schwarz oder gegebenenfalls dunklerem rosa
  • eine runde Brille


So geht's:

Aus dem dunklen Laken kannst du dir ganz leicht einen Zauberumhang basteln. Lege dir das Laken über die Schulten und schneide es dir auf deine gewünschte Länge zu. Dann kannst du am Kragen ganz einfach zwei Löcher in den Stoff machen und mit einem Schnürsenkel den Umhang zu schnüren. Für den richtigen Potter-Look fehlt natürlich noch die Narbe und die Brille. Die Narbe malst du dir mit einem Schminkstift einfach auf die Stirn. Um wirklich wie der echte Harry Potter auszusehen machst du das am Besten mit einem Stift, der etwas dunkler als deine eigene Hautfarbe ist. Ansonsten reicht ein schwarzer Schminkstift auch vollkommen aus. Nun nur noch die Brille auf die Nase und fertig. Hast du keine runde Brille zur Hand, kannst du dir die Brille mit dem schwarzen Schminkstift auch einfach aufmalen.


6. Dementor

Eine weitere Figur aus dem Harry Potter Universum: Der Dementor. Es ist nach Lord Voldemord die düsterste Gestalt rund um Hogwarts. Eigentlich als Gefängniswache eingesetzt, suchen Dementoren unter Voldemords Führung gerne unschuldige Zauberer heim und saugen ihnen die Seele aus dem Körper. Einen gruseligen Dementor Look bekommst du ganz einfach hin.

Das brauchst du:

  • ein großes, graues Laken
  • ein kleines graues Laken
  • graue Stofffetzen
  • graue Handschuhe


So geht's:

Im Grunde ist ein Dementor nicht viel anders als ein Geist. Das große Laken schmeißt du dir über den Kopf und guckst, dass es an allen Seiten gleich lang ist. Dann schneidest du dir eine Öffnung für den Kopf aus. Den Umhang kannst du an verschiedenen stellen einreißen oder einschneiden. An die Ärmel klebst oder nähst du Stofffetzen, um das Kostüm noch fransiger und furchteinflößender zu machen. Für den Kopf schnappst du dir das kleinere Laken und legst es so um den Kopf, dass du es als Maske am Hals mit den Schnüren zubinden kannst. Dann noch Öffnungen für Augen und Mund ausschneiden und schon kannst du auf Seelenjagd gehen.


7. Men in Black

Simpel, schlicht, aber trotzdem mit hohem Wiedererkennungswert. Die Agenten von Men in Black kennt wirklich jeder. In ihren schnieken Anzügen machen sie Jagd auf Aliens und löschen die Erinnerungen von uns an Begegnungen mit Außerirdischen. Für Kostüm-Muffel ist das das einfachste und schnellste Kostüm.

Das brauchst du:

  • einen Anzug
  • Anzugschuhe
  • eine Sonnenbrille

Last Minute Halloween Kostüm Men in Black


So geht's:

Viel zu erklären gibt es beim MIB-Kostüm eigentlich nicht. Rein in den Anzug, schick machen und die Sonnenbrille auf. Das wars! Einfach, aber jeder wird wissen, dass du dich mit deinem Kostüm auf den Spuren von Will Smith und Tommy Lee Jones befindest.


8. Slender Man

Eigentlich ist der Slender Man ein Videospielcharakter, der Spielern in einem virtuellen, dunklen Wald das Fürchten lehrt. Doch vor kurzem hat es der weiße Mann im Anzug auch auf die Kinoleinwand geschafft und ist deswegen eine topaktuelle Kostümidee.

Das brauchst du:

  • einen Anzug
  • einen weißen Morphsuit oder mehrere weiße Strumpfhosen
  • ggf. weiße Einweghandschuhe


So geht's:

Wenn du zufällig einen weißen Morphsuit besitzt oder dir schon immer mal einen zulegen wolltest, ist das Kostüm schnell zusammengestellt. Du Schlüpfst in den Morphsuit und zieht darüber einen Anzug an. Zack! Fertig! hast du aber keinen Morphsuit, kannst du dir aus mehreren weißen Strumpfhosen Arm-, Bein-, und Kopfteile basteln und wirst einen ähnlichen Effekt haben. Hierfür einfach die Beine der Strumpfhosen auf die jeweils gewünschte länge schneiden und überstülpen.


Halloween Last Minute Kostüme für Einfallslose

Für dich war immer noch nicht das richtige Kostüm dabei? Und eigentlich hast du auch gar keine Lust dich kreativ auszuleben? Dann haben wir noch zwei absolute Notfalllösungen für dich!

9. Scharfrichter

Er hat viele, zum Tode verurteilte vor Angst erstarren lassen und ist immer noch eine beliebte Horrorfigur: Der Scharfrichter. So angsteinflößend die Figur auch ist, sich als Scharfrichter zu verkleiden ist sehr einfach. Du brauchst eigentlich nur einen langen dunklen Umhang mit Kapuze. Umhang an, Kapuze tief ins Gesicht gezogen und das war’s. Du kannst noch Accessoires wie ein plastik Hackbeil oder ähnliches dazu nehmen, um den Horrorfaktor zu erhöhen. Erkennen deine Freunde dein Kostüm nicht sofort, kannst du immer noch sagen, dass du als dunkler Priester gehst. Das ist mindestens genauso gruselig.


Last Minute Halloween Kostüm Scharfrichter


10. Error 404

All unsere Kostümvorschläge gefallen dir nicht? Dann ziehen wir jetzt unseren letzten Trumpf! Wenn du dein passendes Halloweenkostüm immer noch nicht gefunden hast, dann solltest du das ganz offen kommunizieren und wenigstens ein paar Lacher abgreifen.

Das brauchst du:

  • ein weißes T-Shirt
  • einen Textilstift


So geht's:

Zieh dir einfach dein weißes Shirt an und schreibe darauf: "Error 404 - Costume not found". Diejenigen, die viel mit Computer und dem Internet arbeiten, werden den Satz sofort verstehen. Der Fehler 404 ist nämlich der Horror eines jeden ITlers. Damit kannst du dich auf jeden Fall gut aus der Affäre ziehen.

Artikel-Bewertung:

4.04 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen.

Deine Meinung: