- Anzeige -

Englisch Niveau C1: So erreichst du das nächste Sprachlevel

Patricia Schmidt - 27.07.2023

Du denkst, mit deinen Englischkenntnissen bewegst du dich bereits auf fortgeschrittenem Niveau? Erfahre hier, ob du dich auf dem Englisch Niveau C1 befindest und absolviere jetzt deinen kostenlosen Online-Sprachtest. Ganz einfach und unverbindlich!         

  • bequemer Online-Test      
  • alle Sprachlevel  
  • 100% kostenlos

Kostenloser Einstufungstest »

Englisch Niveau C1: Fortgeschritten und anspruchsvoll

Mit dem Sprachlevel Englisch Niveau C1 kannst du dich zum ersten Mal als "fortgeschrittener" Sprecher bezeichnen. Dementsprechend anspruchsvoller sind auch Inhalte, Themenschwerpunkte und die Erwartungen an die eigenständige Sprachproduktion. Wie du das Englisch Niveau C1 nachweisen kannst und welche Englisch-Skills du beherrschen solltest, liest du bei uns. 

Bedeutung Englisch C1: Fortgeschrittenen-Niveau

Generell gilt für das Englisch Niveau C1: Die Anforderungen an deine eigenständige und spontane Sprachproduktion steigen. Das heißt, du solltest auf diesem Sprachniveau im Einzelnen dazu in der Lage sein:

  • auch komplexe Texte zu verstehen und wiederzugeben
  • dich zu schwierigen Themen spontan zu äußern,
  • sowie fließend und frei zu sprechen.

Offizielle Nachweise und Tests

Wenn du dein Sprachlevel Englisch offiziell festlegen möchtest, solltest du vorher ein paar Schritte beachten:

1. Deine Sprachfähigkeit einordnen

Überlege dir zunächst, wo du dich und deine Sprachfähigkeiten ungefähr einordnest. Meistens ist die eigene Einschätzung als Orientierung bereits viel wert. Fühlst du dich eher noch als Anfänger oder bist du schon ziemlich souverän unterwegs?

2. Online-Test

Als nächstes such dir eine seriöse Seite für einen Online-Test. Ein solcher Test beinhaltet ähnliche Aufgaben wie die offiziellen Tests, ist aber deutlich kürzer und kostenlos. Er hilft dir dabei festzustellen, ob dir die Anforderungen für ein bestimmtes Sprachniveau noch zu hoch sind, oder ob du vielleicht sogar unterfordert bist und bereits eine höhere Stufe in Angriff nehmen kannst. 

3. Nachweise

Hast du dein Sprachniveau ermittelt und willst es offiziell nachweisen (zum Beispiel um es Lebenslauf oder Bewerbung beizufügen), kannst du dich online in einem Prüfungszentrum in deiner Nähe anmelden. Diese sind die gängigsten offiziellen Nachweise:

  • Test of Englisch as a foreign Language (TOEFL); Für C1: mindestens 95 Punkte zu erreichen
  • Test of English for International Communication (TOEIC); Für C1: 945 Punkte zu erreichen
  • International English Language Testing System (IELTS); Für C1: mindestens Note 7,0 zu erreichen
  • English for Speakers of Other Languages (ESOL) (Cambridge University); Für C1: Certificate in advanced English (CAE) erwerben

Tipp: kostenloser Einstufungstest

Sprachtest kostenlos

Du möchtest herausfinden, in welches Sprachniveau du aktuell eingestuft wirst? Dann bieten wir dir zusammen mit unserem Partner TOEIC® exklusiv einen kostenlosen Online-Einstufungstest, mit dem du innerhalb von ein paar Minuten dein aktuelles Sprachniveau erfahren kannst. 

kostenloser Einstufungstest » 

Leseempfehlung:

Englischkenntnisse im Job

Englisch-Kenntnisse: 5 Vorteile einer englischen Sprachzertifizierung

Deine Englisch-Kenntnisse offiziell nachzuweisen, kann im Alltag viele Vorteile haben. Vor allem im Studium, für deinen Lebenslauf und im Berufsleben wird ein hohes Englisch-Sprachlevel sich sehr positiv auswirken.

Mehr erfahren >>

So viele Punkte brauchst du für das Niveau C1

Wie in einer Klausur, so benötigst du auch bei den offiziellen Test zum Nachweis deines Sprachlevels eine bestimmte Punktzahl, um zu bestehen. Wie die bei den wichtigsten Anbietern für das Sprachniveau C1 festgelegt sind, haben wir hier für dich zusammengestellt:

Test Punktzahl
IELTS 6.5 - 7.5
TOEIC (R&L) 945 - 990
Cambridge English Scale 180 - 199
TOEFL iBT 95 - 120
Global Scale of English (Pearson) 76 - 84

Themenschwerpunkte beim Englisch Sprachlevel C1

Die Themenschwerpunkte von Englisch C2 legen fest, zu welchen Themen des täglichen Lebens, du dich frei und eindeutig äußern können solltest. Im Einzelnen sind das:

  • Glück
  • Stress
  • Erfolg: Sport und Beruf
  • Misserfolge
  • Fortschritt
  • Umwelt und Klima
  • Geschichte und Politik

Generell gibt es bei offiziellen Tests verschiedene Aufgabenstellungen, aber diese Oberthemen werden dir in allen davon begegnen. Wenn du dich also vorbereitest, lege besonderen Wert zum Beispiel auf Vokabeln, die für diese Themengebieten relevant sind

Das nächste Sprachlevel

Eins fehlt noch: Mit dem Sprachlevel C1 bist du schon auf einem sehr guten Niveau. Lediglich das Sprachniveau C2 ist höher. Was du für das höchste Sprachlevel können musst, erfährt du hier:

Zum Englisch Niveau C2

Weitere Themen:

Um das Sprachlevel C1 zu erreichen, muss auch die Grammatik sitzen. Hier findest du einige wichtige Themen zur Wiederholung:

Englische Zeiten

Die englischen Zeiten: So behältst du den Überblick!

Die englische Grammatik sorgt öfter mal für Kopfzerbrechen. Vor allem, wenn es um die englischen Zeiten geht, kann sie ganz schön verwirrend sein. Damit du den Überblick behältst, erklären wir dir hier, wie du die englischen Zeiten bildest, erkennst und voneinander unterscheidest.

Jetzt lesen
Satzbau Englisch lernen

Satzbau Englisch: Einfach & verständlich erklärt!

Wortwörtlich vom Deutschen ins Englische übersetzen funktioniert leider nicht fehlerfrei. Deswegen musst du mit dem Satzbau im Englischen vertraut sein. Wir haben für dich zusammengestellt, was du über den Satzbau Englisch wissen musst und erklären dir, mit welchen einfachen Regeln er dir garantiert ohne Fehler gelingt.

Jetzt lesen
Passiv Englich Tipps

Passiv Englisch: Einfach erklärt!

Eine häufige Fehlerquelle im Englischen ist die richtige Bildung des Passivs. Wir erklären dir den Unterschied zwischen aktiven und passiven Sätzen und zeigen dir, wie du das Passiv Englisch richtig bildest.

Jetzt lesen

Tipp: kostenloser Sprachtest

Sprachtest online

Ein offizielles Sprachzertifikat zu erwerben, ist nicht billig. Bei unserem Partner TOEIC® kannst du als UNICUM Leser /-in jetzt exklusiv einen kostenlosen Englisch-Einstufungstest machen, um zu gucken, welches Sprachniveau du aktuell erreichen würdest. 

kostenloser Einstufungstest » 

Anmeldung und Kosten 

Die Anmeldung zu einem der offiziellen Tests für den Nachweis des Sprachniveaus kannst du ganz einfach online erledigen. Entscheidest du dich beispielsweise für den TOEFL, findest du auf der entsprechenden Website unter dem Reiter "Teststandorte und -termine" ein Online-Formular. Damit kannst du dir das nächstgelegene Testzentrum und einen für dich passenden Termin aussuchen. 

Der TOEFL kostet 240 Dollar, also etwa 211 Euro. Das ist etwas teurer als zum Beispiel das Cambridge-Zertifikat, das bereits bei 150 Euro beginnt. Am besten ist, du überlegst dir vorher, wofür das Zertifikat konkret gedacht ist (Ist es zum Beispiel Voraussetzung für ein Auslandssemester?) und fragst dann nach, welchen Test du dafür konkret ablegen solltest. 

Die Kosten auf einen Blick

Test Kosten
TOEFL ca. 200 €
IELTS 226 €
ESOL ca. 180-200 €
TOEIC 100- 200€

Prüfungsaufbau und Aufgabenbeispiel

Alle offiziellen Sprachtests setzen sich im Wesentlichen aus vier wichtigen Prüfungsbereichen zusammen:

  • Reading Comprehension
  • Listening Comprehension
  • Speaking
  • Written Expression

Bei "Reading Comprehension" kommen komplexe Texte auf dich zu, deren Inhalt du erfassen und wiedergeben können solltest. "Listening Comprehension" setzt das gleiche voraus, allerdings liest du die entsprechenden Texte oder auch Gespräche nicht, sondern hörst sie nur. Beim Unterpunkt "Speaking" solltest du unter Beweis stellen, dass deine Sprachproduktion klar und fehlerfrei aber auch spontan und verständlich ist.  "Written Expression" prüft deine schriftliche Sprachproduktion, wie gut du also zum Beispiel Essays und Erläuterungen zu verschiedenen Themen schreiben kannst.

Eine Beispielaufgabe aus diesem Bereich haben wir hier für dich:

Der Europäische Referenzrahmen: So werden die Sprachlevel festgelegt

Neben dem Sprachlevel C1 gibt es noch fünf weitere Sprachniveaus, in die deine Sprachkenntnisse eingeordnet werden können:

Grundlage dieser Einstufung sind die vier Kompetenzbereiche Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen. Bewertet wird, wie gut du in den jeweiligen Bereichen agieren kannst. Zusätzlich fließt auch das Ausmaß deiner korrekten Sprachanwendung in die Bewertung mit ein. So lässt sich dann das entsprechende Sprachniveau festlegen, das international als Einordnung dient. (1)

Tipp

Optimal vorbereiten mit kostenlosem Einstufungstest

Online-Einstufungstests können dir dabei helfen, dich optimal auf deinen Sprachtest vorzubereiten. Hierdurch erfährst du, in welchem Sprachniveau du dich momentan befindest und kannst so besser deine Defizite aufarbeiten. Einen kostenlosen Einstufungstest kannst du exklusiv bei unserem Partner TOEIC® ganz bequem von zu Hause aus machen. 

kostenloser Einstufungstest » 

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Was ist Englisch C1 Niveau?

C1 ist eine von sechs Niveaustufen, in die die Fremdsprachenkenntnis Englisch eingeteilt wird. Die Reihenfolge lautet: A1, A2, B1, B2, C1, C2. Mit C1 bist du also fast auf der höchsten Stufe angekommen.

Ist Abitur Englisch C1?

Nach dem abgeschlossenen Abitur oder Fachabitur hast du automatisch die Niveaustufe B2 für Englisch erreicht. Voraussetzung ist, dass du insgesamt 5 Jahre Englischunterricht hattest und eine Durchschnittsnote von mindestens 4,0 nachweisen kannst.

Ist C1 gut oder sehr gut

Das Sprachniveau C1 ist ein fortgeschrittenes Sprachlevel, auf dem du mühelos Englisch sprechen und die Sprache in ihrer Komplexität nahezu vollständig erfassen und verstehen kannst. Das bedeutet unter anderem, dass du problemlos längere Gespräche auch zu unbekannten Themen führen kannst.

Das Englisch Sprachlevel C1 im Überblick

  • Bei Englisch Niveau C1 ist es besonders wichtig, dass deine eigenständige Sprachproduktion fließend und fehlerfrei ausfällt.
  • Behalte bei der Vorbereitung die Themengebiete im Auge, die auf dich zukommen
  • Zu einem offiziellen Test kannst du dich online anmelden, mach aber vorher einen Einschätzungstest, damit du die ca. 150 bis 200 Euro Gebühr nicht umsonst bezahlst. 

Das könnte dich auch interessieren

Weitere Informationen rund um Sprachlevel, ihre Bezeichnungen sowie einige Tipps, mit denen du ein Englisch verbessern kannst, findest du hier.

Sprachniveau Voraussetzungen

Sprachlevel: Das bedeuten die Bezeichnungen

Verhandlungssicheres Englisch? Oder B1 Spanisch? Wie lassen sich Sprachlevel eigentlich am besten festlegen? Bei uns erfährst du mehr darüber, an welchen Richtlinien du dich orientieren kannst und was du am besten in den Lebenslauf schreibst.

Jetzt lesen
Sprachlevel im Lebenslauf Vorstellungsgespräch

Sprachlevel im Lebenslauf: Darauf solltest du achten

Du sitzt an deinem Lebenslauf und weißt nicht, wohin mit den Sprachkenntnissen? Und wie gibst du sie überhaupt an? Wie du Sprachlevel im Lebenslauf angibst, erfährst du hier.

mehr erfahren

Englisch verbessern: Mit diesen 10 Tipps klappt es wirklich!

Vokabeln pauken, Grammatikübungen wälzen: Effektiv ist das bloße Auswendiglernen zur Erweiterung der Sprachkenntnisse auf Dauer nicht. Wir verraten dir zehn Tipps, wie du dein Englisch im Alltag ohne viel Aufwand verbessern kannst.

Jetzt lesen

Artikel-Bewertung:

Anzahl Bewertungen: 0