Autorenbild

23. Dez 2014

Barbara Kotzulla

Archiv

15 Ereignisse, die 2015 auf uns zukommen

-ARCHIV-

Events, Jubiläen und Änderungen: Das passiert im Jahr 2015

    Gedenktage, Jubiläen und Initiativen

  • Die UN-Generalversammlung hat für 2015 das Internationale Jahr des Lichts und der Lichttechnologie ausgerufen. Damit will man 365 Tage lang an "die Bedeutung von Licht als elementare Lebensvoraussetzung für Menschen, Tiere und Pflanzen und daher auch als zentraler Bestandteil von Wissenschaft und Kultur erinnern." Auch in Deutschland finden dazu viele Events statt – mehr unter: www-jahr-des-lichts.de
  • Am 08. Mai sind nun 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs vergangen, zudem jährt sich 2015 auch die Befreiung der Menschen aus Konzentrationslagern wie Auschwitz, Buchenwald und Theresienstadt.
  • 2015 wäre Jazzsängerin Billie Holiday (07.04.) 100 Jahre alt geworden, ebenso wie Regisseur und Autor Orson Welles (06.05.), Schauspielerin Ingrid Bergman (29. August), Entertainer Frank Sinatra (12.12.) und die Chanson-Sängerin Èdith Piaf. Elvis Presley feiert dagegen seinen 80. Ehrentag – ob seine Fans immer noch denken, dass der "King" lebt?
  • UNICUM Abi, das älteste bundesweite Schülermagazin, feiert 25. Geburtstag! Am 16. März 2015 erscheint das Jubiläums-Heft, das ihr auch online auf unicum.de lesen könnt!
  • Am 20. Juni findet in Deutschland zum ersten Mal der Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung statt – zeitgleich mit dem Weltflüchtlingstag.

    Das ändert sich ...

  • Ab dem 01. Januar 2015 gelten auf Facebook geänderte Nutzungsbedingungen, denen die User des sozialen Netzwerks nicht widersprechen können. Facebook will auf der einen Seite für seine Nutzer transparenter werden, auf der anderen Seite eure Daten noch besser und gezielter verwerten, um Werbung passend auszuspielen. Was sich genau ändert, erklärt die Verbraucherzentrale NRW auf ihrer Internetseite.
  • Der Bund wird ab dem 01. Januar 2015 die Kosten für das BAföG komplett übernehmen. Bisher hatten sich Bund (65 Prozent) und Bundesländer (35 Prozent) die Kosten der Bundesausbildungsförderung geteilt. Die Länder sollen somit entlastet werden. Für Studierende wird's erst zum Wintersemester 2016/17 eine spürbare Änderung geben: dann steigt der BAföG-Satz um 7 Prozent.
  • Der Mindestlohn kommt, flächendeckend in ganz Deutschland. Ausnahmen gibt es dennoch: so muss Praktikanten, die unter drei Monaten in einem Unternehmen angestellt sind, nicht der gesetzliche Stundenlohn von 8,50 Euro gezahlt werden.

    Sport, Kultur und Entertainment

  • 2015 haben einige deutsche Nationalmannschaften die Chance auf einen sportlichen Titel: Vom 11.-27. Januar findet in Katar die Handball-Weltmeisterschaft statt, vom 01.-17. Mai in Prag die Eishockey-WM und vom 29. August bis zum 06. September die Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking. Besonders drücken wir den deutschen Fußballerinnen die Daumen, die vom 06. Juni bis zum 05. Juli in Kanada um den WM-Titel kämpfen.
  • Noch nie in Mailand gewesen? Dann wäre doch die Expo 2015 ein guter Anlass, um der zweitgrößten Stadt Italiens einen Besuch abzustatten. Vom 01. Mai bis zum 31. Oktober finden sich fast 150 Ländern unter dem Motto "Den Planeten ernähren, Energie für das Leben" auf dem Messegelände ein. Mehr unter www.expo2015.org
  • Kino-Fans aufgepasst: Das wird euer Jahr! 2015 ist für jeden Geschmack mindestens ein Highlight dabei, so etwa "Fifty Shades of Grey" (12.02.), "American Sniper" (26.02.), "Fast & Furios 7" (02.04.), "Marvel's The Avenger 2: Age of Ultron" (30.04.), "Jurassic World" (11.06.), "Fluch der Karibik 5" (06.07.), "Terminator: Genisys" (09.07.), "James Bond 007 – Spectre" (05.11.), "Die Tribute von Panem 4" (19.11.) und "Star Wars: Das Erwachen der Macht" (17.12.) – um nur eine Auswahl zu nennen.

    Und politisch?

  • Zur Jahrtausendwende wurden von den Vereinten Nationen die sogenannten acht Millenniums-Entwicklungsziele für das Jahr 2015 formuliert. Dazu gehören eine verbesserte Schulbildung für alle, die Gleichstellung der Geschlechter und ökologische Nachhaltigkeit. Auch der Kampf gegen extreme Armut und Hunger stand auf der Agenda – die deutsche Bundesregierung beteiligt sich mit dem Aktionsprogramm 2015 daran.
  • Nach 2007 hat Deutschland 2015 erneut die Präsidentschaft des G7-Gipfels übernommen. Am 07. und 08. Juni lädt die Bundesregierung die Staats- und Regierungschefs aus Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, den USA und Kanada ins bayrische Schloss Elmau, um über zentrale Fragen der Außen-, Sicherheits- und Entwicklungspolitik zu debattieren.

    In den unendlichen weiten des Weltalls...

  • Am 20. März lässt sich eine totale Sonnenfinsternis auf der Nordhalbkugel der Erde beobachten – vor allem auf Grönland, Island und den Faröer-Inseln wird's duster. In Deutschland findet eine partielle Verfinsterung statt: In Flensburg erlebt man hier mit knapp 82 Prozent die größte Verfinsterung.
  • 2006 gestartet wird die NASA-Raumsonde "New Horizons" am 14. Juli Pluto erreichen – zum ersten Mal wird es so möglich sein, den Kleinplaneten aus der Nähe zu erforschen. Danach wird die Sonde weiter in den sogenannten Kuipergürtel fliegen. Weitere Infos unter pluto.jhuapl.edu

Artikel-Bewertung:

3.1 von 5 Sternen bei 276 Bewertungen.

Passende Artikel

Deine Meinung: