Präsentation Bachelorarbeit Präsentation von einem Studenten
Für die Präsentation der Bachelorarbeit gibt es viele Tipps und Tricks. | Foto: SeventyFour / Getty Images
Autor

27. Sep 2022

Pia Nadine Mundes

Prüfungstipps

Präsentation der Bachelorarbeit: So gelingt es!

Präsentation Bachelorarbeit: die Letzte vor Abschluss deines Studiums

Deine Bachelorarbeit ist geschrieben und du kannst endlich die Abgabe feiern! Aber einige Wochen nach der Abgabe erhältst du in der Regel (leider) noch eine Einladung zur Präsentation der Bachelorarbeit. Für viele sind Präsentationen und Prüfungssituationen das Schlimmste während des Studiums. In diesem Artikel zeigen wir dir, wie dir die Präsentation deiner Bachelorarbeit gelingt und mit welchen Tipps für eine gelungene Präsentation dir auch das Kolloquium gelingt.


Inhaltsverzeichnis

  1. Ziel der Präsentation
  2. Ablauf der Präsentation
  3. Vorbereitung und Organisation
  4. Aufbau der Präsentation
  5. Tipps
  6. Typische Fragen während der Präsentation
  7. FAQs
  8. Überblick

Darum musst du deine Bachelorarbeit präsentieren

Hauptsächlich soll bei der Präsentation deiner Bachelorarbeit überprüft werden, ob du den Stoff des Themas verinnerlicht hast und dich auch mit weitergehenden Fragen und Problemen auseinandersetzen kannst. Die Präsentation soll keine Wiedergabe deiner Arbeit sein, sondern vielmehr zeigen, dass du deine Bachelorarbeit selbst verfasst hast und dich intensiv mit den Inhalten auseinandergesetzt hast. Deshalb wird die Präsentation der Bachelorarbeit auch oft Verteidigung genannt, da du damit die Theorien und Inhalte deiner Bachelorarbeit verteidigst.

Die Präsentation ist nicht ausschlaggebend für deine Endnote. Sie kann aber einer gelungenen Bachelorarbeit noch die Krone aufsetzen und dir helfen, dich von den anderen positiv abzuheben. Die Präsentation der Bachelorarbeit gehört nicht bei allen Studiengängen zum Prüfungsstoff. Allerdings ist sie bei den meisten Fächern fest eingeplant.

Ablauf der Präsentation

Wenn die Prüfungsordnung deines Studienganges eine Präsentation der Bachelorarbeit vorsieht, findet diese kurze Zeit nach der Abgabe deiner Arbeit statt. In der Regel liegen bloß einige Wochen zwischen Abgabe und Einladung zur Präsentation. 

Die Präsentation bzw. die Verteidigung dauert zwischen 30 und 60 Minuten und besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil stellst du deine Bachelorarbeit anhand der Präsentation vor, im zweiten Teil erfolgt die eigentliche Verteidigung. In diesem Teil werden dir von den Prüfern /-innen verschiedene Fragen zu deiner Arbeit gestellt. Aber keine Sorge: Dieser Teil ist kein Kreuzverhör, sondern vielmehr eine lockere Diskussion, in der du dein gesammeltes Wissen präsentieren kannst.


Präsentation Bachelorarbeit Vorbereitung


Vorbereitung und Organisation

Die Vorbereitung ist das Wichtigste bei deiner Präsentation. Ohne eine gute und tiefgreifende Vorbereitung kann die Präsentation und die Verteidigung nicht gelingen. Das Gute dabei ist, dass du fast alles bereits im Voraus planen und lernen kannst und dass du dir nicht erst Wissen aneignen musst, sondern im besten Fall den Inhalt noch aus deiner Bachelorarbeit kennst.

Organisatorisches

Bevor du mit der Vorbereitung der Präsentation beginnst, solltest du dich mit der jeweiligen Prüfungsordnung beschäftigen und prüfen, ob und welche Rahmenbedingungen es gibt. Teilweise werden dort bestimmte Medien, Formvorschriften und Zeitvorgaben angeben, an die du dich dann unbedingt halten solltest. 

Falls du mit anderen Medien als angegeben arbeiten möchtest, solltest du dich vorher bei dem Prüfungskomitée oder der Fachschaft melden und nachfragen, ob diese Möglichkeit überhaupt besteht.

Vorbereitung

Zur Vorbereitung solltest du dich zunächst mit deiner Bachelorarbeit befassen. Du solltest sie kritisch lesen und dir Dinge, die dir dabei auffallen, notieren. Oft werden gerade zu solchen Punkten Fragen von den Prüfern /-innen gestellt. Am besten machst du dir Stichpunkte zu den Informationen, die du später in deiner Präsentation vorstellen möchtest. Versuche zudem dich mit Passagen oder Problemen, die dir besonders wichtig erscheinen, tiefgreifend auseinanderzusetzen und dich auch auf Folgefragen vorzubereiten. Das Ziel der Vorbereitung sollte für dich sein, ein /-e Experte /-in in diesem Themengebiet zu werden.

Wenn du dich mit dem Inhalt ausreichend auseinandergesetzt hast, solltest du dich mit den Präsentationstechniken beschäftigen. In der Regel stehen dir verschiedene Hilfsmittel zur Verfügung, wie zum Beispiel:

  • Beamer
  • Flipcharts / Plakate
  • Whiteboards
  • Overheadprojektor

Für die meisten Präsentationen wird ein Beamer verwendet, der mit (d)einem Laptop verbunden wird. 


Literaturverzeichnis HinweisBei technischen Hilfsmitteln solltest du unbedingt vor deiner Präsentation überprüfen, ob sie fehlerfrei funktionieren. Außerdem kann eine Notlösung für den Fall, dass doch etwas nicht funktioniert, sinnvoll sein. 


Tipps für die Präsentation

Wenn du die Recherche und weitere Vorbereitungen abgeschlossen hast, fängt die Übertragung auf dein ausgewähltes Medium an. Nachfolgend haben wir einige Tipps und Tricks für dich zusammengefasst, die sich hauptsächlich auf eine Präsentation mittels PowerPoint oder ähnlichen Medien beziehen.

  • Gestalte deine Materialien und Folien einheitlich! Versuche, einen unauffälligen Hintergrund zu wählen, die gleiche Schriftart und Schriftgröße zu verwenden und wenig Text auf deine Folien zu schreiben. Beschränke dich auf das Wichtigste. Alles andere erzählst du während des Vortrags.
  • Achte darauf, dass die Ausdrucksweise, die du auf den Folien verwendest, auch zu deiner Sprache während der Präsentation passt.
  • Gehe deine Präsentation regelmäßig durch und trage sie Familienmitgliedern oder Freunden /-innen vor. So prägt sich der Ablauf ein und du kannst Fehlerquellen minimieren. Oft wirst du Übergänge, oder Passagen bemerken, in denen du stockst oder dich noch nicht sicher fühlst. Durch regelmäßiges Üben kannst du diese Stolperfallen verbessern und dich so beim Vortrag deutlich sicherer fühlen.
  • Du solltest während deiner gesamten Präsentation Blickkontakt zu deinen Zuhörern /-innen halten. Wenn es dir leichter fällt, kannst du dir auch einen festen Punkt hinter den Prüfern /-innen aussuchen und diesen während der Präsentation fixieren. Oder du suchst dir unter deinen Mitprüflingen ein freundliches Gesicht aus und schaust dorthin. Das hilft auch oft bei Lampenfieber.
  • Versuche, gerade zu stehen, deine Füße fest auf dem Boden zu haben und dich ruhig und langsam zu bewegen. Achte darauf, dass du deine Arme niemals verschränkst und deine Hände nicht in den Hosentaschen sind.
  • Sei im Rahmen der anschließenden Verteidigung deiner Bachelorarbeit darauf gefasst, kritische Fragen über deine Arbeit gestellt zu bekommen. Am besten bist du darauf vorbereitet, indem du dich vorher selbstkritisch mit deiner Arbeit auseinandergesetzt hast.

Aufbau der Präsentation

Welcher Aufbau für deine Präsentation am besten ist, hängt immer vom Thema deiner Bachelorarbeit ab. Generell ist es jedoch am sinnvollsten, wenn du dich beim Aufbau der Präsentation an deiner Bachelorarbeit orientierst. In jedem Fall sollte deine Präsentation einem roten Faden folgen und eine sinnvolle Gliederung aufweisen. Zur Orientierung haben wir dir hier einen groben Präsentations-Aufbau aufgeführt:


 

Typische Fragen während der Präsentation

Damit du dich optimal auf deine Präsentation vorbereiten kannst, haben wir für dich nachfolgend einige der typischen Fragen, die während der Verteidigung aufkommen können, zusammengefasst:

  • Wieso haben Sie dieses Thema für Ihre Bachelorarbeit ausgewählt?
  • Welche Auswirkungen könnten Ihre Ergebnisse auf diese Thematik haben?
  • Bitte erläutern Sie … [bestimmter Begriff oder Fachwort].
  • Welchen Mehrwert haben Ihre Ergebnisse?
  • Die Passage X,Y ist nicht ganz einleuchtend, könnten Sie diese erläutern?

FAQs: Häufig gestellte Fragen

Wie macht man eine Bachelor Präsentation?

In der Regel wird eine Bachelor Präsentation mithilfe von verschiedenen Medien, wie beispielsweise PowerPoint, vorgeführt. 

Was zieht man zur Verteidigung der Bachelorarbeit an?

Zu deiner Präsentation solltest du eine zerrissene Jeans oder ein altes Shirt lieber im Schrank lassen. Versuche dich so zu kleiden, dass du einen seriösen Eindruck vermittelst, dich aber trotzdem wohlfühlst.

Welche Fragen werden bei Verteidigung gestellt?

Meist werden verschiedene kritische Fragen bei der anschließenden Verteidigung gestellt. Das können zum Beispiel Fragen über die Auswahl des Themas und den Mehrwert deiner Ergebnisse sein sowie ein Ausblick auf weitere Forschungsansätze.

Überblick: Alles, was du über die Präsentation der Bachelorarbeit wissen musst

  • Bei der Präsentation der Bachelorarbeit gibst du den groben Inhalt deiner Arbeit wieder und beantwortest im Nachgang verschiedene Fragen dazu.
  • In der Regel dauert die Präsentation mit der anschließenden Befragung zwischen 30 und 60 Minuten.
  • Die Vorbereitung ist bei der Präsentation das Wichtigste.
  • Bereite dich auch auf kritische Nachfragen vor.
  • Übe deine Präsentation im Vorfeld.

Artikel-Bewertung:

Anzahl Bewertungen: 65.

Deine Meinung:

×

Kostenloses Infomaterial